Rauchiges schwarze Bohnen-Dal

11 Bewertungen

Ruby Goss

Senior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-4+
800 g schwarze Bohnen aus der Dose
25 g Ingwer
4 Zehen Knoblauch
2 EL Kokosöl
1 EL Garam Masala
1½ TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Chiliflocken
80 g Tomatenmark
450 ml Wasser
Lorbeerblatt
100 ml Kokosmilch
Salz
Koriander (zum Servieren)
  • Schritt 1/3

    • 25 g Ingwer
    • 4 Zehen Knoblauch
    • 800 g schwarze Bohnen aus der Dose
    • 1 EL Garam Masala
    • 1½ TL geräuchertes Paprikapulver
    • 1 TL Chiliflocken

    Ingwer und Knoblauch fein reiben oder mit Mörser und Stößel zu einer Paste verarbeiten. Schwarze Bohnen abtropfen lassen. Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Ingwer und Knoblauch darin ca. 3 Min. anbraten, bis sie weich sind und stark duften. Garam Masala, Chiliflocken und geräuchertes Paprikapulver hinzufügen und für ca. 1 Min. mitbraten, damit sich die Aromen entfalten können.

  • Schritt 2/3

    • 80 g Tomatenmark
    • 450 ml Wasser

    Tomatenmark dazugeben und ca. 3 Min. weiterbraten, bis es leicht karamellisiert. Schwarze Bohnen, Lorbeerblatt und 400 ml Wasser hinzufügen. Mit Salz abschmecken. Aufkochen lassen und bei geringer bis mittlerer Hitze für ca. 15 Min. köcheln lassen oder solange, bis die Bohnen weich sind.

  • Schritt 3/3

    • 100 ml Kokosmilch

    Ungefähr eine Tasse der Mischung entnehmen und in einen Messbecher füllen. Mit einem Pürierstab zu einer geschmeidigen Masse pürieren und zurück in den Topf geben. Alternativ ca. 1/4 der Soße mit einer Gabel zerdrücken, um sie anzudicken. Kokosmilch dazugeben, umrühren und für weitere 2 Min. kochen lassen. Mit Reis servieren und mit Koriander und gerösteten Kokos-Chips garnieren. Guten Appetit!