Selbstgemachtes Tomatensugo

1 Bewertungen

Louisa

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-15+
2 kg Tomaten
Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
4 Stangen Staudensellerie
Champignons
2 Zweige Rosmarin
3 Zweige Thymian
2 Zweige Majoran
4 Blätter Lorbeerblätter
100 ml Olivenöl
2 EL Zucker
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • 2 Töpfe
  • 2 Kochlöffel
  • Stabmixer
  • Einmachglas
  • Schritt 1/4

    Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Sellerie und Pilze waschen, danach fein würfeln. Kräuter waschen, trocknen und hacken.
    • 2 kg Tomaten
    • Zwiebeln
    • 4 Zehen Knoblauch
    • 4 Stangen Staudensellerie
    • Champignons
    • Messer
    • Schneidebrett

    Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Sellerie und Pilze waschen, danach fein würfeln. Kräuter waschen, trocknen und hacken.

  • Schritt 2/4

    • 100 ml Olivenöl
    • 2 EL Zucker
    • Topf
    • Kochlöffel

    In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und Pilze andünsten. Den Zucker dazugeben und das Gemüse ein paar Minuten karamellisieren.

  • Schritt 3/4

    Die Tomaten und Kräuter hinzufügen. Das Sugo bei mittlerer Hitze 20min köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind. Die Lorbeerblätter entfernen und alles passieren. Das Sugo mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 2 Zweige Rosmarin
    • 3 Zweige Thymian
    • 2 Zweige Majoran
    • 4 Blätter Lorbeerblätter
    • Topf
    • Kochlöffel
    • Stabmixer

    Die Tomaten und Kräuter hinzufügen. Das Sugo bei mittlerer Hitze 20min köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind. Die Lorbeerblätter entfernen und alles passieren. Das Sugo mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 4/4

    Das Sugo kochend heiß in heiß ausgewaschene Gläser füllen, mit Deckel verschließen und zum Vakuum verschließen auf den Kopf stellen.
    • Einmachglas

    Das Sugo kochend heiß in heiß ausgewaschene Gläser füllen, mit Deckel verschließen und zum Vakuum verschließen auf den Kopf stellen.

Mehr Köstlichkeiten für dich