Scones mit Frühlingszwiebeln, Speck und Ziegenkäse

2 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/julie.e.myers

„Dieses Rezept ist inspiriert von meiner Arbeit in der Frühschicht bei Baked & Wired, einer Bäckerei in Washington, D.C. Morgens um 7 Uhr gab es keine bessere Überraschung, als einen ofenfrischen Scone in die Hand gedrückt zu bekommen, während ich die erste Ladung Muffins für den Tag zubereitete. Das Rezept kommt mit alle frischen Zutaten aus, die du zuhause hast, mir gefällt die Kombination aus Frühlingszwiebeln, Speck und Ziegenkäse aber besonders. Wenn du keine Buttermilch hast, presse ein wenig Zitronensaft in Vollmilch, um sie zu einfach zu ersetzen. #stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-8+
240 g Mehl
½ TL Salz
2 TL Zucker
1 EL Backin Backpulver
60 g Butter (kalt)
120 g Ziegenkäse
40 g Frühlingszwiebeln
200 ml Buttermilch
150 g Schinkenspeck
Mehl (zum Bestäuben)
Buttermilch (zum Ummanteln)
grobes Meersalz (zum Bestreuen)
  • Schritt 1/4

    • 240 g Mehl
    • ½ TL Salz
    • 2 TL Zucker
    • 1 EL Backin Backpulver
    • 60 g Butter (kalt)

    Mehl, Salz, Zucker und Backpulver in einer großen Rührschüssel vermischen. Gewürfelte kalte Butter hinzufügen und mit den Fingern in das Mehl einarbeiten.Die Butter gut ummanteln und nach und nach in walnussgroße Stücke zerkrümeln.

  • Schritt 2/4

    • 120 g Ziegenkäse
    • 40 g Frühlingszwiebeln
    • 200 ml Buttermilch
    • 150 g Schinkenspeck

    Den Speck knusprig braten, auf einem Teller mit Küchenrolle abkühlen und abtropfen lassen. Grob hacken oder zwischen Fingern zerbröseln. Die Frühlingszwiebeln fein schneiden und den Ziegenkäse zerbröseln. Speck, Frühlingszwiebeln und Ziegenkäse in die Mehlmischung geben und verrühren, dann die Buttermilch hinzufügen und unterrühren, bis sich ein Teig bildet.

  • Schritt 3/4

    • Mehl (zum Bestäuben)

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Scheibe von etwa 17 cm Durchmesser formen. Hast du Zeit, wickle den Teig in Klarsichtfolie und stelle ihn ca. 1 Std. kühl bevor du fortfährst. In der Zwischenzeit den Ofen auf 220°C vorheizen, dann den Teig mit einer Teigschere oder einem Messer in 8 gleich große Dreiecke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  • Schritt 4/4

    • Buttermilch (zum Ummanteln)
    • grobes Meersalz (zum Bestreuen)

    Die Scones mit mehr Buttermilch bestreichen und mit grobem Meersalz bestreuen. Für ca. 15 - 20 Min. backen, oder bis sie goldbraun sind. Warm oder bei Zimmertemperatur geniessen.