Schweinesteak mit hausgemachten Pommes Frites

Schweinesteak mit hausgemachten Pommes Frites

23 Bewertungen
HelloFresh

HelloFresh

Kontributor

Aufwand

Mittel 👍
15
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
5
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
500 g
Schweinesteaks
600 g
Kartoffeln
100 g
Salat
5 EL
Olivenöl
1 g
Currypulver
½ g
Muskatnuss
g
Räuchersalz
1 Zweig
Estragon
2 EL
Butter
1 EL
Essig
1 EL
Dijon-Senf
2
Tomaten
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, Backblech, große Schüssel, Backpapier, Messer, kleine Schüssel, große Pfanne

Küchentipp Videos

tomaten-richtig-schneiden

Tomaten richtig schneiden

das-perfekte-steak-braten

Das perfekte Steak braten

Nährwerte pro Portion

kcal615
Eiweiß46 g
Fett19 g
Kohlenhydr.63 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln in dünne Pommes Frites schneiden. Mit Olivenöl, Currypulver, Muskatnuss und Räuchersalz in einer großen Schüssel vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen unter gelegentlichem Wenden bei 200°C ca. 25 – 30 Min. knusprig backen.
    • 600 g Kartoffeln
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 g Currypulver
    • ½ g Muskatnuss
    • g Räuchersalz
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Backblech
    • große Schüssel
    • Backpapier
    • Messer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln in dünne Pommes Frites schneiden. Mit Olivenöl, Currypulver, Muskatnuss und Räuchersalz in einer großen Schüssel vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen unter gelegentlichem Wenden bei 200°C ca. 25 – 30 Min. knusprig backen.

  • Schritte 2/4

    Estragonblätter vom Zweig zupfen und grob hacken. Weiche Butter und Estragon in einer kleinen Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 1 Zweig Estragon
    • 2 EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • kleine Schüssel

    Estragonblätter vom Zweig zupfen und grob hacken. Weiche Butter und Estragon in einer kleinen Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/4

    Estragonbutter auf ein Stück Backpapier geben. Zu einer Walze rollen und in den Kühlschrank geben.
    • Backpapier

    Estragonbutter auf ein Stück Backpapier geben. Zu einer Walze rollen und in den Kühlschrank geben.

  • Schritte 4/4

    Steaks mit Küchentuch trocken tupfen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Steaks ca. 3 – 4 Min. pro Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren ca. 3 – 5 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten in Spalten schneiden. Olivenöl, Essig und Dijon-Senf in einer kleinen Schale vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Salatdressing, Salat und Tomaten in einer großen Schale vermengen. Estragonbutter auf Steaks geben und zusammen mit Pommes Frites zum Salat servieren. Guten Appetit!
    • 500 g Schweinesteak
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 EL Essig
    • 1 EL Dijon-Senf
    • 2 Tomaten
    • 100 g Salat
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • große Pfanne
    • kleine Schüssel
    • Messer

    Steaks mit Küchentuch trocken tupfen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Steaks ca. 3 – 4 Min. pro Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren ca. 3 – 5 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten in Spalten schneiden. Olivenöl, Essig und Dijon-Senf in einer kleinen Schale vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Salatdressing, Salat und Tomaten in einer großen Schale vermengen. Estragonbutter auf Steaks geben und zusammen mit Pommes Frites zum Salat servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!