Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

168 Bewertungen
App öffnen
„Steak ist ein Klassiker, der gerne bei besonderen Anlässe serviert wird. In diesem Rezept zeigen wir dir Schritt für Schritt wie du es in Restaurantqualität in deiner Küche zubereiten kannst! Wir haben uns hier für die klassischen Aromaten Thymian, Rosmarin und Knoblauch entschieden, die im Olivenöl ihren Geschmack freisetzen und so das Fleisch extra aromatisch machen.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
60 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
400 g
Rinderfilet
2
mehlig kochende Kartoffeln (groß)
2 Zweige
Rosmarin
2 Zweige
Thymian
2 Zehen
Knoblauch
10 g
Schnittlauch
300 g
saure Sahne
1
Zitrone
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Marinieren)
Butter (zum Servieren)

Utensilien

2 Grills, 2 Backöfen, Aluminiumfolie, Zange, Schneidebrett, Messer, Schüssel (klein)

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

das-perfekte-steak-braten

Das perfekte Steak braten

Nährwerte pro Portion

kcal779
Fett40 g
Eiweiß54 g
Kohlenhydr.46 g
  • Schritte 1/ 4

    Für das Steak den Backofen auf 60°C vorheizen. Grill vorheizen. Jede Kartoffel in Alufolie einwickeln und für ca. 1 h auf den Grill legen. Alle 20 Min. drehen damit sie gleichmäßig gegart werden.
    • 2 mehlig kochende Kartoffeln (groß)
    • Grill
    • Backofen
    • Aluminiumfolie
    • Zange

    Für das Steak den Backofen auf 60°C vorheizen. Grill vorheizen. Jede Kartoffel in Alufolie einwickeln und für ca. 1 h auf den Grill legen. Alle 20 Min. drehen damit sie gleichmäßig gegart werden.

  • Schritte 2/ 4

    Um das Steak zu würzen werden beide Seiten mit Olivenöl eingerieben und auf Rosmarin- und Thymianzweige gelegt. Einige Knoblauchzehen hinzufügen und ca. 15 Min. im Ofen vorgaren. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Kräuter entfernen. Anschließend die Steaks von jeder Seite ca. 2 Min. auf dem Grill anbraten. 15 Min. ruhen lassen.
    • 400 g Rinderfilet
    • 2 Zweige Rosmarin
    • 2 Zweige Thymian
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Olivenöl (zum Marinieren)
    • Grill
    • Backofen

    Um das Steak zu würzen werden beide Seiten mit Olivenöl eingerieben und auf Rosmarin- und Thymianzweige gelegt. Einige Knoblauchzehen hinzufügen und ca. 15 Min. im Ofen vorgaren. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Kräuter entfernen. Anschließend die Steaks von jeder Seite ca. 2 Min. auf dem Grill anbraten. 15 Min. ruhen lassen.

  • Schritte 3/ 4

    In der Zwischenzeit den Schnittlauch fein schneiden.
    • 10 g Schnittlauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    In der Zwischenzeit den Schnittlauch fein schneiden.

  • Schritte 4/ 4

    Anschließend die saure Sahne mit dem Schnittlauch, der Schale von einer Zitrone und dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Backkartoffel anrichten.
    • 300 g saure Sahne
    • 1 Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Butter (zum Servieren)
    • Schüssel (klein)

    Anschließend die saure Sahne mit dem Schnittlauch, der Schale von einer Zitrone und dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Backkartoffel anrichten.

  • Guten Appetit!

    Das perfekte Steak

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!