Schweinekoteletts mit kanarischen Salzkartoffeln und Mojo Verde

Schweinekoteletts mit kanarischen Salzkartoffeln und Mojo Verde

10 Bewertungen
Lisa

Lisa

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

70 Min.

Backzeit

25 Min.

Ruhezeit

60 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Schweinekoteletts
300 g
Frühkartoffeln
120 ml
Olivenöl (aufgeteilt)
½ EL
Sumach
½ EL
Zucker
1 TL
Kreuzkümmel (aufgeteilt)
½ EL
Thymian
1 EL
Zitronensaft
1 TL
Paprikapulver
½ EL
Tomatenmark
60 g
grobes Meersalz
½
grüne Paprikaschote
½
grüne Chili
15 g
Petersilie
15 g
Koriander
1 Zehen
Knoblauch
1 EL
Limettensaft
Salz
Pfeffer
Zucker

Utensilien

Schüssel, Gefrierbeutel, Schneebesen, Topf, Schneidebrett, Backofen, Backblech, Messer, Stabmixer, großer Messbecher, kleine Schüssel, beschichtete Pfanne

Küchentipp Videos

chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

die-ideale-temperatur-zum-braten

Die ideale Temperatur zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal962
Fett71 g
Eiweiß50 g
Kohlenhydr.32 g
  • Schritte 1/7

    Für die Marinade Olivenöl, Sumach, Zucker, Kreuzkümmel, Thymian, Zitronensaft, Paprikapulver und Tomatenmark in einer Schüssel vermischen. Marinade in Gefrierbeutel füllen und Schweinekoteletts hineinlegen. Die Koteletts sollten vollständig mit Marinade bedeckt sein. Gefrierbeutel verschließen und für ca. 1 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.
    • 3 EL Olivenöl
    • ½ EL Sumach
    • ½ EL Zucker
    • ½ TL Kreuzkümmel
    • ½ EL Thymian
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL Paprikapulver
    • ½ EL Tomatenmark
    • 2 Schweinekoteletts
    • Schüssel
    • Gefrierbeutel
    • Schneebesen

    Für die Marinade Olivenöl, Sumach, Zucker, Kreuzkümmel, Thymian, Zitronensaft, Paprikapulver und Tomatenmark in einer Schüssel vermischen. Marinade in Gefrierbeutel füllen und Schweinekoteletts hineinlegen. Die Koteletts sollten vollständig mit Marinade bedeckt sein. Gefrierbeutel verschließen und für ca. 1 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.

  • Schritte 2/7

    Frühkartoffeln waschen und zusammen mit Meersalz in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, bis die Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Abgedeckt für ca. 25 Min. kochen lassen.
    • 300 g Frühkartoffeln
    • 60 g grobes Meersalz
    • Topf

    Frühkartoffeln waschen und zusammen mit Meersalz in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, bis die Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Abgedeckt für ca. 25 Min. kochen lassen.

  • Schritte 3/7

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für die Mojo Verde Paprikaschote und Chili waschen und halbieren. Die Paprika entkernen und auf ein Backblech legen. Im Backofen für ca. 25 Min. rösten. Danach aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und die Haut der Paprika entfernen.
    • ½ grüne Paprikaschote
    • ½ grüne Chili
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Backblech
    • Messer

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für die Mojo Verde Paprikaschote und Chili waschen und halbieren. Die Paprika entkernen und auf ein Backblech legen. Im Backofen für ca. 25 Min. rösten. Danach aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und die Haut der Paprika entfernen.

  • Schritte 4/7

    Währenddessen die Chili mit den Kernen klein hacken. Petersilie von den Stielen zupfen. Koriander mit Stielen und Petersilienblätter fein hacken.
    • 15 g Petersilie
    • 15 g Koriander

    Währenddessen die Chili mit den Kernen klein hacken. Petersilie von den Stielen zupfen. Koriander mit Stielen und Petersilienblätter fein hacken.

  • Schritte 5/7

    Paprikaschote, Chili, Knoblauch, Kreuzkümmel, Petersilie, Koriander, Salz und Olivenöl in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. In eine kleine Schüssel geben und beiseitestellen.
    • 1 Zehen Knoblauch
    • ½ TL Kreuzkümmel
    • 75 ml Olivenöl
    • 1 EL Limettensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • Stabmixer
    • großer Messbecher
    • kleine Schüssel

    Paprikaschote, Chili, Knoblauch, Kreuzkümmel, Petersilie, Koriander, Salz und Olivenöl in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. In eine kleine Schüssel geben und beiseitestellen.

  • Schritte 6/7

    Das Wasser aus dem Topf fast vollständig abgießen, sodass noch ein kleiner Rest bleibt. Die Kartoffeln im Topf ohne Deckel erhitzen, bis das Wasser verdampft. Den Topf dabei ab und zu schwenken. Auf diese Weise bekommen die Kartoffeln ihre typische Salzkruste.

    Das Wasser aus dem Topf fast vollständig abgießen, sodass noch ein kleiner Rest bleibt. Die Kartoffeln im Topf ohne Deckel erhitzen, bis das Wasser verdampft. Den Topf dabei ab und zu schwenken. Auf diese Weise bekommen die Kartoffeln ihre typische Salzkruste.

  • Schritte 7/7

    Die Koteletts aus der Marinade nehmen und sanft trocken tupfen. Eine beschichtete Pfanne über hoher Hitze erwärmen und die Koteletts darin für ca. 3 – 4 Min. scharf anbraten, wenden und nochmal für ca. 2 – 3 Min. anbraten. Koteletts und Kartoffeln mit Mojo Verde servieren. Guten Appetit!
    • beschichtete Pfanne

    Die Koteletts aus der Marinade nehmen und sanft trocken tupfen. Eine beschichtete Pfanne über hoher Hitze erwärmen und die Koteletts darin für ca. 3 – 4 Min. scharf anbraten, wenden und nochmal für ca. 2 – 3 Min. anbraten. Koteletts und Kartoffeln mit Mojo Verde servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Schweinekoteletts mit kanarischen Salzkartoffeln und Mojo Verde

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!