Schweinebraten mit Sauerkraut

26 Bewertungen
Kitchen Stories

Kitchen Stories

Redaktionsteam

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
180
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
2 kg Schweineschulter (mit Schwarte)
500 g Sauerkraut
Karotte
½ Knollensellerie
Zwiebeln
100 g Zucker
600 ml Apfelsaft
200 ml Weißwein
80 g Butter
Nelken
4 EL Senf
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Paprikapulver
½ TL Kümmel
1 EL Tomatenmark
Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer
  • großer Topf
  • Bräter

Nährwerte pro Portion

kcal.
892
Eiweiß
57 g
Fett
66 g
Kohlenhydr.
12 g
  • Schritt 1/5

    Backofen auf 150°C vorheizen. Karotte, Knollensellerie und Hälfte der Zwiebeln würfeln. Restliche Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
    • Karotte
    • ½ Knollensellerie
    • Zwiebeln
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 150°C vorheizen. Karotte, Knollensellerie und Hälfte der Zwiebeln würfeln. Restliche Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

  • Schritt 2/5

    Zucker in einem großen Topf karamellisieren lassen. Zwiebelringe hinzufügen und unter häufigem Rühren braun werden lassen. Sauerkraut hinzufügen und gut vermengen.
    • 100 g Zucker
    • 500 g Sauerkraut
    • großer Topf

    Zucker in einem großen Topf karamellisieren lassen. Zwiebelringe hinzufügen und unter häufigem Rühren braun werden lassen. Sauerkraut hinzufügen und gut vermengen.

  • Schritt 3/5

    Mit einem Teil des Apfelsaftes und dem Weißwein ablöschen. Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei niedriger Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen.
    • 500 ml Apfelsaft
    • 200 ml Weißwein
    • 80 g Butter

    Mit einem Teil des Apfelsaftes und dem Weißwein ablöschen. Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei niedriger Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 4/5

    Inzwischen die Schwarte der Schweineschulter kreuzweise einschneiden und mit Nelken bespicken. Die andere Seite mit Senf bestreichen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel mischen und den Braten damit einreiben.
    • 2 kg Schweineschulter
    • Nelken
    • 4 EL Senf
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Pfeffer
    • ½ TL Paprikapulver
    • ½ TL Kümmel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Inzwischen die Schwarte der Schweineschulter kreuzweise einschneiden und mit Nelken bespicken. Die andere Seite mit Senf bestreichen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel mischen und den Braten damit einreiben.

  • Schritt 5/5

    Karotte, Knollensellerie, Zwiebel und Tomatenmark in einem Bräter mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 8 – 10 Min. braten, bis sie etwas weich geworden sind. Mit restlichem Apfelsaft ablöschen und Schweinebraten mit der Schwarte nach oben auf das Gemüse legen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 3 h garen. Auf dem Sauerkraut und gerösteten Gemüse anrichten und genießen!
    • 1 EL Tomatenmark
    • 100 ml Apfelsaft
    • Pflanzenöl zum Anbraten
    • Bräter
    • Backofen

    Karotte, Knollensellerie, Zwiebel und Tomatenmark in einem Bräter mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 8 – 10 Min. braten, bis sie etwas weich geworden sind. Mit restlichem Apfelsaft ablöschen und Schweinebraten mit der Schwarte nach oben auf das Gemüse legen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 3 h garen. Auf dem Sauerkraut und gerösteten Gemüse anrichten und genießen!