Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Schwedische Kardamomschnecken

Schwedische Kardamomschnecken

27 Bewertungen
App öffnen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
60 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
30 Min.

Zutaten

2Portionen
TL
gemahlener Kardamom
6 g
frische Hefe
50 ml
Vollmilch (lauwarm)
80 g
Mehl
EL
Zucker
TL
Salz
30 g
ungesalzene Butter (weich)
22 g
Mascobado Vollrohrzucker
TL
Kardamomkapsel
TL
Vanilleextrakt
12 ml
Wasser
Mascobado Vollrohrzucker (zum Bestreuen)
gemahlener Kardamom (zum Bestreuen)

Utensilien

2 Schüsseln (groß), 2 Schneebesen, Handrührgerät mit Knethaken, Geschirrtuch, Backofen, Nudelholz, Gummispatel, Messer, Backpapier, Backblech, Mörser und Stößel, Stieltopf, Backpinsel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Ratatouille
Ratatouille
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
selbstgemachtes-vanilleextrakt

Hausgemachtes Vanilleextrakt

grundrezept-hefeteig

Grundrezept Hefeteig

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal329
Fett14 g
Eiweiß6 g
Kohlenhydr.45 g
  • Schritte 1/ 4

    Frische Hefe und lauwarme Milch in einer Schüssel verrühren. Mehl, Zucker, Salz, etwas Butter und etwas Kardamom dazugeben und mit einem Handrührgerät mixen. Mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken und ca. 30 Min. ruhen lassen.
    • 6 g frische Hefe
    • 50 ml Vollmilch (lauwarm)
    • 80 g Mehl
    • ¼ EL Zucker
    • 15 g ungesalzene Butter
    • TL gemahlener Kardamom (zum Bestreuen)
    • 2 Schüsseln (groß)
    • Schneebesen
    • Handrührgerät mit Knethaken
    • Geschirrtuch

    Frische Hefe und lauwarme Milch in einer Schüssel verrühren. Mehl, Zucker, Salz, etwas Butter und etwas Kardamom dazugeben und mit einem Handrührgerät mixen. Mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken und ca. 30 Min. ruhen lassen.

  • Schritte 2/ 4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Füllung die restliche Butter mit braunem Zucker und dem restlichen gemahlenen Kardamom verrühren. Den Teig zum einem großes Rechteck ausrollen und die Füllung darauf verteilen, dabei einen Rand freilassen. Die Hälfte des Teigs zur Mitte falten, dann die untere Hälfte zu einem Rechteck formen. Dabei die Ränder abschneiden, falls sie zu rund sind. Den Teig mit Mehl bestäuben und weiter ausrollen, damit er dünner wird. Mit einem Messer oder Pizzaschneider ca. 2 cm dicke Streifen abschneiden.
    • 15 g ungesalzene Butter
    • 12 g Mascobado Vollrohrzucker
    • ¼ TL gemahlener Kardamom
    • Backofen
    • Nudelholz
    • Gummispatel
    • Messer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Füllung die restliche Butter mit braunem Zucker und dem restlichen gemahlenen Kardamom verrühren. Den Teig zum einem großes Rechteck ausrollen und die Füllung darauf verteilen, dabei einen Rand freilassen. Die Hälfte des Teigs zur Mitte falten, dann die untere Hälfte zu einem Rechteck formen. Dabei die Ränder abschneiden, falls sie zu rund sind. Den Teig mit Mehl bestäuben und weiter ausrollen, damit er dünner wird. Mit einem Messer oder Pizzaschneider ca. 2 cm dicke Streifen abschneiden.

  • Schritte 3/ 4

    Um daraus eine Schnecke zu formen,  den Teigstreifen um den Zeige- und Mittelfinger ein der Form einer acht wickeln. Sobald du nur noch ein Drittel der Länge übrig hast, in gegengesetzter Richtung  wickeln und das Teigende durch die Mitte von oben einfädeln, als ob du einen Knoten binden würdest. Das Ende festdrücken, damit die Schnecke nicht auseinander fällt. Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen. Für alle weiteren Teigstreifen den Vorgang wiederholen. Die Schnecken im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 20 min backen. Die Teilchen sollten leicht gebräunt aber nicht braun sein.
    • Backpapier
    • Backblech

    Um daraus eine Schnecke zu formen, den Teigstreifen um den Zeige- und Mittelfinger ein der Form einer acht wickeln. Sobald du nur noch ein Drittel der Länge übrig hast, in gegengesetzter Richtung wickeln und das Teigende durch die Mitte von oben einfädeln, als ob du einen Knoten binden würdest. Das Ende festdrücken, damit die Schnecke nicht auseinander fällt. Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen. Für alle weiteren Teigstreifen den Vorgang wiederholen. Die Schnecken im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 20 min backen. Die Teilchen sollten leicht gebräunt aber nicht braun sein.

  • Schritte 4/ 4

    Für den Sirup, Kardamomstangen in einem Mörser mit Stößel zermahlen. Zucker, Vanilleextrakt, gemahlene Kardamomstangen und Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen bis eine klebrige Masse entsteht. Sobald die Schnecken fertig gebacken sind, auf einem Teller mit Sirup servieren und mit gemahlenem Kardamom und Rohzucker garnieren. Guten Appetit!
    • TL Kardamomkapsel
    • 12 g Mascobado Vollrohrzucker
    • TL Vanilleextrakt
    • 12 ml Wasser
    • Mascobado Vollrohrzucker (zum Bestreuen)
    • gemahlener Kardamom (zum Bestreuen)
    • Mörser und Stößel
    • Stieltopf
    • Schneebesen
    • Backpinsel

    Für den Sirup, Kardamomstangen in einem Mörser mit Stößel zermahlen. Zucker, Vanilleextrakt, gemahlene Kardamomstangen und Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen bis eine klebrige Masse entsteht. Sobald die Schnecken fertig gebacken sind, auf einem Teller mit Sirup servieren und mit gemahlenem Kardamom und Rohzucker garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Schwedische Kardamomschnecken

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!