Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Schokoladenmousse-Torte

Schokoladenmousse-Torte

0 Bewertungen
App öffnen
D

Dennis Ulonska

Community Mitglied

„In Göttingen gibt es im alten Ratskeller ein schickes Restaurant: Speise- & Schankwirtschaft Bullerjahn. Bereits im Eingangsbereich findet man dort einige Rezepte für Gerichte und Desserts im Postkartenformat. Ganz besonders dieses wollte ich unbedingt mit euch Teilen, weil es unglaublich lecker ist und ich es mittlerweile fest in mein Herz und mein wiederkehrendes Backrepertoire aufgenommen habe.“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
60 Min.
Backzeit
27 Min.
Ruhezeit
480 Min.

Zutaten

2Portionen
Ei
g
neutrales Öl
13½
Buttermilch
15 g
Zucker
Beutel
Vanillezucker
Prise
Salz
g
Kakaopulver
TL
Backpulver
15
Mehl
80 g
Sahne
32 g
Zartbitterkuvertüre
¼
Eier
6⅜ g
Zucker

Utensilien

2 Backöfen, 2 Schüsseln, 2 Schneebesen, Springform (26 cm), Backpapier, Handrührgerät mit Rührbesen, Messer, Schneidebrett, Topf, hitzebeständige Schüssel, Schüssel (groß), Kühlschrank

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Falafel
Falafel
Bananenbrot
Bananenbrot
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
  • Schritte 1/ 5

    • Ei
    • g neutrales Öl
    • 13½ Buttermilch
    • 15 g Zucker
    • Beutel Vanillezucker
    • Prise Salz
    • g Kakaopulver
    • TL Backpulver
    • 15 Mehl
    • Backofen
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Zuerst die flüssigen Zutaten, dann das Zucker und zuletzt die trockenen Zutaten in einer Schüssel gleichmäßig miteinander verrühren.

  • Schritte 2/ 5

    • Springform (26 cm)
    • Backpapier
    • Backofen

    Backpapier auf dem Boden einer Springform ausbreiten und die Ränder einfetten. Etwa 1/3 der Masse in die Springform geben und für 12 Min. im Ofen backen. Den fertigen Boden aus der Springform lösen und zum auskühlen beiseite legen. Den restlichen Teig in die Springform geben und für 15 Min. backen.

  • Schritte 3/ 5

    • 80 g Sahne
    • 32 g Zartbitterkuvertüre
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Topf
    • hitzebeständige Schüssel

    Die Sahne mit einem Handrührgerät in einer Schüssel fest aufschlagen. Die Kuvertüre grob hacken und in eine hitzebeständige Schüssel geben. In einem Wasserbad zum schmelzen bringen.

  • Schritte 4/ 5

    • ¼ Eier
    • 6⅜ g Zucker
    • Schüssel (groß)
    • Schneebesen

    Die Eier und den Zucker in einer Schüssel zu einer glatten Masse schlagen. Die Kuvertüre unter Rühren eingießen. Dann schnell aber vorsichtig die Sahne unterheben.

  • Schritte 5/ 5

    • Kühlschrank

    Wenn auch der zweite Boden ausgekühlt ist, den größten Teil der Mousse in die Springform auf dem dickeren Boden verteilen. Den zweiten Boden drauf legen und den Rest der Mousse darüber geben. Etwa 8 Std. oder über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen. Falls gewünscht kann die Torte dann z.B. mit übriger Mousse, Schokoladenspänen oder Obst verziert werden.

  • Guten Appetit!

    Schokoladenmousse-Torte

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!