Schokoladenkuchen mit gewürzten Weckbirnen

Schokoladenkuchen mit gewürzten Weckbirnen

7 Bewertungen
Team

Team

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
66⅔ g
Zartbitterschokolade
66⅔ g
Butter
1⅓
Eier
70 g
Zucker (aufgeteilt)
46⅔ g
Mehl
3⅓ g
Kakaopulver
g
Backpulver
TL
Salz
½
Birnen
33⅓ ml
Portwein
41⅔ ml
Birnensaft
Sternanis
1⅓
Nelken
Puderzucker zum Bestreuen

Utensilien

Backofen, Gummispatel, große Schüssel, großer Topf, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen, Sieb, Muffinform, Schneidebrett, kleiner Topf, Messer

Küchentipp Videos

sossen-abbinden

Soßen abbinden leicht gemacht

birnen-entkernen-und-schneiden

Birnen entkernen und schneiden

schokolade-richtig-hacken

Schokolade richtig hacken

birnen-richtig-einwecken

Hausgemachte eingeweckte Birnen

Nährwerte pro Portion

kcal754
Eiweiß11 g
Fett43 g
Kohlenhydr.77 g
  • Schritte 1/6

    Backofen auf 180°C vorheizen. In einem großen Topf ein wenig Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und eine große Schüssel daraufstellen. Butter und Schokolade über dem Wasserbad rühren bis alles geschmolzen ist.
    • 66⅔ g Zartbitterschokolade
    • 66⅔ g Butter
    • Backofen
    • Gummispatel
    • große Schüssel
    • großer Topf

    Backofen auf 180°C vorheizen. In einem großen Topf ein wenig Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und eine große Schüssel daraufstellen. Butter und Schokolade über dem Wasserbad rühren bis alles geschmolzen ist.

  • Schritte 2/6

    Eier und einen Teil des Zuckers in die Küchenmaschine geben und gut verrühren. Geschmolzene Schokolade hinzugeben und gut vermengen.
    • 1⅓ Eier
    • 53⅓ g Zucker
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Eier und einen Teil des Zuckers in die Küchenmaschine geben und gut verrühren. Geschmolzene Schokolade hinzugeben und gut vermengen.

  • Schritte 3/6

    Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in den Teig sieben und unterheben.
    • 46⅔ g Mehl
    • 3⅓ g Kakaopulver
    • g Backpulver
    • TL Salz
    • Sieb

    Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in den Teig sieben und unterheben.

  • Schritte 4/6

    Teig gleichmäßig in der Muffinform verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 – 20 Min. backen.
    • Backofen
    • Muffinform

    Teig gleichmäßig in der Muffinform verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 – 20 Min. backen.

  • Schritte 5/6

    Inzwischen Birnen schälen, vierteln und entkernen. Restlichen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren und mit Portwein ablöschen. Birnensaft, Sternanis und Nelken hinzufügen.
    • ½ Birnen
    • 16⅔ g Zucker
    • 33⅓ ml Portwein
    • 41⅔ ml Birnensaft
    • Sternanis
    • 1⅓ Nelken
    • Schneidebrett
    • kleiner Topf
    • Messer

    Inzwischen Birnen schälen, vierteln und entkernen. Restlichen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren und mit Portwein ablöschen. Birnensaft, Sternanis und Nelken hinzufügen.

  • Schritte 6/6

    Birnen hinzugeben und ca. 15 – 20 Min. köcheln lassen. Die Schokoladenküchlein mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit den Birnen genießen.
    • Puderzucker zum Bestreuen

    Birnen hinzugeben und ca. 15 – 20 Min. köcheln lassen. Die Schokoladenküchlein mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit den Birnen genießen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!