Schokokuchen low carb

Schokokuchen low carb

1 Bewertungen
R

Richard Träger

Community Mitglied

„Ich ernähre mich low-carb und probiere immer gern neues aus. Gerade bei Süßem ist es oft besonders schwer etwas wirklich leckeres zu zaubern. Dieses Rezept ist durch den Zufall in der Not entstanden, hat aber das Ziel den Hunger nach etwas süßem zu stillen, bestens erreicht. Lasst es euch schmecken.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

4 Min.

Backzeit

4 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
80 g
Gemahlene Nüsse
1
Ei
1 EL
Backkakao
1 EL
Erythrit
1 EL
geschmolzene Butter
½ Packung
Backpulver
½ EL
Leinsamenmehl
3 EL
Milch
1 EL
Rapsöl
  • Schritte 1/5

    Nüsse mahlen und mit trockenen Zutaten mischen

  • Schritte 2/5

    feuchte Zutaten unterheben

  • Schritte 3/5

    in eine Tasse füllen (bis zur Hälfte)

  • Schritte 4/5

    Etwa 4 Minuten in die Mikrowelle geben (je nach Stärke, länger oder kürzer)

  • Schritte 5/5

    entnehmen, stürzen, kurz abkühlen lassen und genießen

  • Guten Appetit!

    Schokokuchen low carb

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!