Schoko-Beeren-Torte

1 Bewertungen

Franny

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
300
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
220 g Mehl
Eier
220 g Zucker
400 g Butter (weich)
60 g Backkakao
220 g gemahlene Mandeln
6 EL Milch
1 Beutel Backpulver
100 g Zucker
600 g gemischte Beeren
200 g gemischte Beeren (zum Garnieren)
2 Beutel Klare Tortengusse
4 EL Wasser
200 g Schlagsahne
200 g Zartbitterschokolade
500 g Mascarpone
800 ml Schlagsahne
4 Beutel Vanillezucker
4 Beutel Sahnesteif
100 g Puderzucker

Utensilien

  • Springform (28 cm)
  • Topf
  • Stabmixer
  • Schritt 1/21

    • 220 g Zucker
    • 400 g Butter (weich)

    Zuerst wird der Boden gebacken. Dafür die weiche Butter mit dem Zucker cremig schlagen.

  • Schritt 2/21

    • Eier

    Wenn das Butter-Zucker-Gemisch cremig ist, kommen nach und nach die Eier hinzu und ca. 3 Minuten auf höchster Stufe schlagen, bis sich eine cremige Masse ergibt.

  • Schritt 3/21

    • 220 g Mehl
    • 60 g Backkakao
    • 220 g gemahlene Mandeln
    • 1 Beutel Backpulver

    Die Trockenen Zutaten mischen und dem Teig nach und nach unterrühren.

  • Schritt 4/21

    • 6 EL Milch

    Die Milch hinzufügen und ca. 3 Minuten auf höchster Stufe schön cremig schlagen.

  • Schritt 5/21

    • Springform (28 cm)

    Die Böden in einer 28er Springform backen, ich hab alle vier einzel gebacken, da man sie danach nicht durchschneiden muss, man kann aber allerdings auch einen Backen und dann auf vier Böden durchschneiden. Je nachdem für welche Variante man sich entscheidet kann die Backzeit zwischen 15-60 Minuten schwanken. Immer eine Stäbchenprobe durchführen um festzustellen ob alle Böden wirklich durch sind. Danach die Böden abkühlen lassen.

  • Schritt 6/21

    • 100 g Zucker
    • 600 g gemischte Beeren
    • Topf

    Nun gehts an das Beerenmus, zum verstreichen auf den Böden und ein Teil für die Creme. Zunächst den (aufgetauten) Beerenmix (ich habe einen Tiefkühlmix aus Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren genommen, wobei ich zwei Packungen verwendet habe, eine reine 300g Himbeerpackung und eine 300g Beerenmixpackung) in einen Topf geben und den Zucker hinzufügen.

  • Schritt 7/21

    • 4 EL Wasser
    • Stabmixer

    Jetzt noch das Wasser hinzufügen und nun mit einem Stabmixer pürieren.

  • Schritt 8/21

    • 2 Beutel Klare Tortengusse

    Dann den Tortenguss hinzufügen und unterrühren.

  • Schritt 9/21

    Das Beerengemisch auf dem Herd aufkochen. Danach das ganze um die Kerne zu entfernen, durch ein Sieb in eine Glasschüssel geben.

  • Schritt 10/21

    Dann 200ml des Beerenmus auf Seite stellen für die Creme.

  • Schritt 11/21

    • 800 ml Schlagsahne
    • 4 Beutel Vanillezucker

    Dann beginnen wir mit der Creme. Den Vanillezucker und die Schlagsahne in eine Schüssel geben und kurz mit dem Handmixer verrühren.

  • Schritt 12/21

    • 4 Beutel Sahnesteif

    Dann die Päckchen Sahnesteif hinzufügen und die Sahne nun steif schlagen.

  • Schritt 13/21

    • 500 g Mascarpone
    • 100 g Puderzucker

    In einer neuen Schüssel die Mascarpone mit 200ml Beerenmus und dem Puderzucker ca. 3 Minuten schön cremig schlagen.

  • Schritt 14/21

    Nun die Mascarponecreme der Sahnecreme unterheben.

  • Schritt 15/21

    Nun den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und am besten einen Tortenring um den ersten Boden legen, und den Boden mit einem Teil des restlichen Beerenmus bestreichen.

  • Schritt 16/21

    Als nächstes eine Schicht der Mascarpone-Sahne-Creme auftragen.

  • Schritt 17/21

    Dann den nächsten Boden auflegen und diese wieder mit dem Mus und dann der Creme bestreichen. Das gleiche gilt auch für den dritten Boden, den obersten nicht bestreichen. Die Torte mit dem Tortenring für ca. 30 Minuten kalt stellen, die restliche Creme ebenso erstmal kalt stellen.

  • Schritt 18/21

    Nun den Tortenring vorsichtig entfernen den restlichen Teil der Creme auf die Seite auftragen und glattziehen. Nun die Torte für mindestens vier Stunden kalt stellen, damit die Creme schön fest wird.

  • Schritt 19/21

    • 200 g Schlagsahne
    • 200 g Zartbitterschokolade

    Zum Schluss die Sahne für die Schokodecke zum kochen bringen, dann vom Herd nehmen und die Schokolade unterrühren, bis eine schöne klumpenfreie Masse ergibt.

  • Schritt 20/21

    Nun die Schokosahne in einen Plastikbeutel geben und eine kleine Ecke ausschneiden. Nun die Schokolade am Rand der Torte auftragen, wenn man möchte das es runterläuft ein bisschen mehr auftragen. Dies einmal rundum die Torte auftragen und zum Schluss einmal die Mitte ausfüllen und glatt streichen.

  • Schritt 21/21

    • 200 g gemischte Beeren (zum Garnieren)

    Wenn alles glatt gestrichen ist die Torte mit den frischen Früchten garnieren und die Torte bis zum Verzehr und mindestens bis die Schokolade wieder hart ist kalt stellen.

Mehr Köstlichkeiten für dich