Suche

Brombeerscones

Zu wenige Bewertungen

„So schmeckt der Spätsommer! Schnell gemacht und perfekt zum Sonntagsbrunch und zum Kaffee.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-8+
300 g Weizenmehl Typ 1050
20 g Zucker
1 TL Zitronenabrieb
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 g Butter (kalt)
80 g Buttermilch
150 g Brombeeren
  • Schritt 1/3

    • 300 g Weizenmehl Typ 1050
    • 20 g Zucker
    • 1 TL Zitronenabrieb
    • 3 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 150 g Butter (kalt)

    Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Zucker, Zitronenschale, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Die Butter in kleinen Stücken zugeben und alles mit den Fingern zu groben Streuseln zerbröseln.

  • Schritt 2/3

    • 80 g Buttermilch

    Nun die Buttermilch zufügen und alles rasch grob verkneten. (Nicht zu gründlich, da die Scones sonst zäh werden, der Teig darf ruhig noch etwas gemasert sein.) Zum Schluss die Brombeeren vorsichtig einarbeiten.

  • Schritt 3/3

    • 150 g Brombeeren

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 1/2 - 2 cm dick flach drücken, mit einem Messer in 6-8 Stücke beliebiger Form schneiden und auf das Backblech setzen. Mit Buttermilch bestreichen und ca. 15 - 20 Minuten backen.

Mehr Köstlichkeiten für dich