Schinken-Hähnchen in Bresso-Sauce

Zu wenige Bewertungen

Zacharias

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
650 g Hähnchenbrustfilets
150 g Kochschinken
200 g Kirschtomaten
200 g Kräuterfrischkäse (Bresso)
200 g Schlagsahne
⅓ Beutel Kräuter der Provence
200 g Champignons
100 g geriebener Cheddarkäse
100 g Goudakäse
Knoblauchpulver
Pfeffer
Gewürzsalz

Utensilien

  • 2 Messer
  • Brett
  • Auflaufform mit Deckel
  • Schüssel
  • Backofen
  • Schritt 1/3

    • 650 g Hähnchenbrustfilets
    • 150 g Kochschinken
    • Knoblauchpulver
    • Messer
    • Brett
    • Auflaufform mit Deckel

    Zuerst den Backofen auf ca. 200 - 225 °C Umluft vorheizen. Währenddessen die Hähnchenbrustfilets in der Mitte halbieren, waschen und trockentupfen. Mit Knoblauchpulver bestreuen, jede Hälfte mit einer Scheibe Kochschinken umwickeln und in eine Auflaufform legen.

  • Schritt 2/3

    • 200 g Kirschtomaten
    • 200 g Kräuterfrischkäse (Bresso)
    • 200 g Schlagsahne
    • ⅓ Beutel Kräuter der Provence
    • 200 g Champignons
    • Pfeffer
    • Gewürzsalz
    • Messer
    • Brett
    • Schüssel

    Tomaten waschen, vierteln und in der Auflaufform über dem Hühnchen verteilen. Bresso, Sahne und Kräuter der Provence miteinander verrühren und mit dem Pfeffer-Gewürzsalz abschmecken. Danach gemeinsam mit den Champignons über das Fleisch gießen, so dass alles gut bedeckt ist. Zum Schluss mit dem Deckel abdecken.

  • Schritt 3/3

    • 100 g geriebener Cheddarkäse
    • 100 g Goudakäse
    • Backofen

    Im nun bei 200 - 225 °C vorgeheizten Backofen den Auflauf ca. 40 - 45 Minuten backen. Kurz vor Ende den Deckel abnehmen und Cheddar-Käse und Goudakäse verteilen und bis zur gewünschten Farbe weiterbacken.