Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Sauerteigbrot

Sauerteigbrot

17 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
45 Min.
Ruhezeit
85 Min.

Zutaten

2Portionen
800 ml
Wasser (lauwarm)
42 g
frische Hefe
100 g
Sauerteig
850 g
Weizenmehl Type 550
100 g
Dinkelvollkornmehl
25 g
Salz
Wasser
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

Gummispatel, große Schüssel, Schneebesen, gusseiserner Topf, Backofen, Backblech, Messer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
sauerteig-selbst-herstellen

Hausgemachter Sauerteig-Starter

why-kneading-is-so-important-de

Darum ist Kneten so wichtig

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal1771
Fett8 g
Eiweiß61 g
Kohlenhydr.359 g
  • Schritte 1/ 3

    Lauwarmes Wasser, frische Hefe und Sauerteig in eine große Schüssel geben und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Weizenmehl, Dinkelvollkornmehl und Salz dazugeben und mit einem Gummispatel verkneten, bis sich ein glatter Teig formt. Bei 25°C ca. 40 - 45 Min. ruhen lassen.
    • 800 ml Wasser
    • 42 g frische Hefe
    • 100 g Sauerteig
    • 850 g Weizenmehl Type 550
    • 100 g Dinkelvollkornmehl
    • 25 g Salz
    • Gummispatel
    • große Schüssel
    • Schneebesen

    Lauwarmes Wasser, frische Hefe und Sauerteig in eine große Schüssel geben und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Weizenmehl, Dinkelvollkornmehl und Salz dazugeben und mit einem Gummispatel verkneten, bis sich ein glatter Teig formt. Bei 25°C ca. 40 - 45 Min. ruhen lassen.

  • Schritte 2/ 3

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen vorsichtig kneten und anschließend in den gusseisernen Topf geben. Bei 25°C ca. 30 - 40 Min. gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
    • Mehl zum Bestäuben
    • gusseiserner Topf

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen vorsichtig kneten und anschließend in den gusseisernen Topf geben. Bei 25°C ca. 30 - 40 Min. gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

  • Schritte 3/ 3

    Backofen auf 250°C vorheizen. Ein tiefes Backblech auf die untere Schiene des Backofens schieben und mit etwas Wasser füllen. Ofenrost auf die nächst höhere Schiene schieben. Ein Kreuz in die Oberfläche des Teigs ritzen und den Topf in den Backofen stellen. Den Teig im gusseisernen Topf ca.  35 - 45 Min. backen, und dabei nach der Hälfte der Zeit die Backofentür einmal öffnen, um den Dampf entweichen zu lassen, danach wieder schließen. Das Brot aus dem Backofen nehmen und vor dem Anschneiden komplett auskühlen lassen. Guten Appetit!
    • Wasser
    • Backofen
    • Backblech
    • Messer

    Backofen auf 250°C vorheizen. Ein tiefes Backblech auf die untere Schiene des Backofens schieben und mit etwas Wasser füllen. Ofenrost auf die nächst höhere Schiene schieben. Ein Kreuz in die Oberfläche des Teigs ritzen und den Topf in den Backofen stellen. Den Teig im gusseisernen Topf ca. 35 - 45 Min. backen, und dabei nach der Hälfte der Zeit die Backofentür einmal öffnen, um den Dampf entweichen zu lassen, danach wieder schließen. Das Brot aus dem Backofen nehmen und vor dem Anschneiden komplett auskühlen lassen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Sauerteigbrot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!