Sandwich mit Hummersalat

7 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
¼ Endivie
10 g Petersilie
1 Stange Sellerie
Hummerschwanz
Eigelb
2 EL Senf (aufgeteilt)
150 ml Pflanzenöl
1 cl Cognac
Zitrone (Saft)
1 EL Ketchup
Hot-Dog-Brötchen
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • großer Topf
  • große Schüssel
  • Schneebesen
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
198
Eiweiß
16g
Fett
42g
Kohlenhydr.
28g

Schritt 1/5

Endivie fein schneiden. Petersilie grob hacken. Sellerie kreuzweise in Halbmonde schneiden.
  • ¼ Endivie
  • 10 Petersilie
  • 1 Stange Sellerie
  • Schneidebrett
  • Messer

Endivie fein schneiden. Petersilie grob hacken. Sellerie kreuzweise in Halbmonde schneiden.

Schritt 2/5

Den Hummer in einem großen Topf in kochendem Salzwasser ca. 7 – 9 Min. kochen. Der Hummer ist gar, wenn er sich von der Schale löst. In mittelgroße Würfel schneiden.
  • 1 Hummerschwanz
  • Schneidebrett
  • großer Topf
  • Messer

Den Hummer in einem großen Topf in kochendem Salzwasser ca. 7 – 9 Min. kochen. Der Hummer ist gar, wenn er sich von der Schale löst. In mittelgroße Würfel schneiden.

Schritt 3/5

In einer großen Schüssel das Eigelb und die Hälfte des Senfs verrühren. Öl langsam in einem dünnen Strahl hinzugeben und weiterschlagen bis die Konsistenz der von Mayonnaise ähnelt.
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Senf
  • 150 ml Pflanzenöl
  • große Schüssel
  • Schneebesen

In einer großen Schüssel das Eigelb und die Hälfte des Senfs verrühren. Öl langsam in einem dünnen Strahl hinzugeben und weiterschlagen bis die Konsistenz der von Mayonnaise ähnelt.

Schritt 4/5

Jetzt den Cognac, den restlichen Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Ketchup hinzufügen. Gut verrühren.
  • 1 cl Cognac
  • 1 EL Senf
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer

Jetzt den Cognac, den restlichen Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Ketchup hinzufügen. Gut verrühren.

Schritt 5/5

In einer weiteren großen Schüssel Endivie, Petersilie, Sellerie und Hummer mit der Cocktailsoße verrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hot-Dog-Brötchen längs aufschneiden, aber das Messer nicht ganz durchziehen. Brötchen mit Hummersalat füllen und nach Belieben mit Petersilie garnieren. Genießen!
  • 4 Hot-Dog-Brötchen
  • Pfannenwender
  • große Schüssel

In einer weiteren großen Schüssel Endivie, Petersilie, Sellerie und Hummer mit der Cocktailsoße verrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hot-Dog-Brötchen längs aufschneiden, aber das Messer nicht ganz durchziehen. Brötchen mit Hummersalat füllen und nach Belieben mit Petersilie garnieren. Genießen!