Salzkartoffeln mit 5-Kräuter-Quark

Zu wenige Bewertungen

Wiebke

Kontributor

„Die vegane Abwandlung eines absoluten Klassikers. Kann natürlich auch mit regulärem Quark - am besten mit etwas Joghurt oder Crème Fraîche gemischt - zubereitet werden. 😊 Die Zusammenstellung der Kräuter kann, je nach Vorliebe und Verfügbarkeit, abgewandelt werden. Der Sumach gibt dem Quark eine feine säuerliche Würze, kann aber zur Not auch weggelassen werden.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
500 g Kartoffeln
400 g pflanzlicher Quark
1 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
Frühlingszwiebeln
4 EL Petersilie
3 EL Schnittlauch
2 EL Basilikum
2 EL Koriander
2 EL Dill
Wasser
Sumach
Salz
Pfeffer
Leinöl

Utensilien

  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • Topf (gross)
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Schritt 1/6

    • 500 g Kartoffeln
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (gross)

    Die Kartoffeln 🥔 waschen, putzen und ggf. halbieren oder vierteln. Anschließend in Wasser mit reichlich Salz für ca. 20-25 Minuten gar kochen.

  • Schritt 2/6

    In der Zwischenzeit den Kräuterquark zubereiten. 🌿

    In der Zwischenzeit den Kräuterquark zubereiten. 🌿

  • Schritt 3/6

    Den Quark mit etwas kaltem Wasser und dem Zitronensaft 🍋 in einer Schüssel glatt rühren. Olivenöl, Salz, Pfeffer und Sumach nach Belieben hinzufügen und gut untermischen.
    • 400 g pflanzlicher Quark
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL Zitronensaft
    • Wasser
    • Sumach
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Den Quark mit etwas kaltem Wasser und dem Zitronensaft 🍋 in einer Schüssel glatt rühren. Olivenöl, Salz, Pfeffer und Sumach nach Belieben hinzufügen und gut untermischen.

  • Schritt 4/6

    • Frühlingszwiebeln
    • 4 EL Petersilie
    • 3 EL Schnittlauch
    • 2 EL Basilikum
    • 2 EL Koriander
    • 2 EL Dill
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. 🔪 Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

  • Schritt 5/6

    Die Kräuter unter den Quark heben und gegebenenfalls nochmal mit Salz, Pfeffer und Sumach abschmecken. 👩🏼‍🍳

  • Schritt 6/6

    Die Kartoffeln mit dem Kräuterquark anrichten und mit etwas Leinöl und mehr Sumach servieren. Guten Appetit! 💁🏼‍♀️
    • Leinöl

    Die Kartoffeln mit dem Kräuterquark anrichten und mit etwas Leinöl und mehr Sumach servieren. Guten Appetit! 💁🏼‍♀️