Salbeizitronenravioli & Heidelbeerweißweinpfeffersauce

Zu wenige Bewertungen

Maraike

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Weizenmehl Type 550
Salbeiblätter
Biozitrone
Eier
1 TL Pflanzenöl
Salz
200 g Ricotta
200 g Heidelbeeren
100 ml Weißwein
200 ml Sahne
100 g Crème double
1 Prise Chiliflocken
1 TL Zucker
1 TL Honig
2 EL kalte Butter

Utensilien

  • Schüssel
  • Schritt 1/4

    • 200 g Weizenmehl Type 550
    • Eier
    • 1 TL Pflanzenöl
    • Salz
    • Schüssel

    Aus dem Mehl, den Eiern, einem Löffel Pflanzenöl und einer Prise Salz einen Teig kneten. Diesen anschließend für eine halbe Stunde ruhen lassen.

  • Schritt 2/4

    Heidelbeeren in einem Topf anschwitzen, anschließend mit dem Wein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Sahne dazugeben und Creme Double unterheben, mit Salz, Chiliflocken und Honig würzen.

  • Schritt 3/4

    Teig auf mehlierter Fläche ausrollen und in gewünschter Form ausstechen. Ricotta mit in Butter angeschwitzten Salbeiblättern vermischen. Zitronensaft hinzufügen, etwas Zucker, Salz und Pfeffer unterrühren und die Ravioli füllen.

  • Schritt 4/4

    Ravioli im siedenden Wasser garen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen und herausholen. Soße mit einem kalten Stück Butter aufmontierten und zusammen mit den Ravioli servieren. Fertig. Guten Appetit.

Mehr Köstlichkeiten für dich