Suche

Saftiger Marmorkuchen

2 Bewertungen

Louisa Erlekotte

Community Mitglied

„Dies ist mein absolutes Lieblingsrezept für Marmorkuchen. Der Kuchen ist saftig und richtig schokoladig! Am besten klappt der Kuchen, wenn alle Zutaten zuvor Raumtemperatur haben und man ihn mit ganz viel Liebe zubereitet ♡ Viel Spaß beim Backen und genießen!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
55
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
200 g Butter
200 g Zucker
Eier
300 g Weizenmehl
1 Packung Backpulver
¼ TL Salz
100 ml Milch
25 g Kakaopulver
1 EL Zucker
50 ml Milch
1 TL Sonnenblumenöl
1 EL Mehl
1 Beutel Schokoladenglasur

Utensilien

  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schneebesen
  • Kastenform
  • Gabel
  • Backofen
  • Schritt 1/4

    • 200 g Butter
    • 200 g Zucker
    • Eier
    • 300 g Weizenmehl
    • 1 Packung Backpulver
    • ¼ TL Salz
    • 100 ml Milch
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Butter, 200 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. schaumig schlagen. Eier nacheinander zugeben und jeweils 1⁄2 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 100 ml Milch zügig unterrühren.

  • Schritt 2/4

    • 25 g Kakaopulver
    • 1 EL Zucker
    • 50 ml Milch
    • Schneebesen

    1⁄3 des Teigs abnehmen. Kakaopulver und 1 El Zucker mit einem Schneebesen mischen und zusammen mit 50 ml Milch unter den restlichen Teig rühren.

  • Schritt 3/4

    • 1 TL Sonnenblumenöl
    • 1 EL Mehl
    • Kastenform
    • Gabel

    Die Hälfte des dunklen Teigs in eine gefettete und mehlierte Kastenform (1 l Inhalt, 30 cm) füllen. Den hellen Teig darübergeben und zuletzt den restlichen dunklen Teig einfüllen. Eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, sodass ein Marmormuster entsteht.

  • Schritt 4/4

    • 1 Beutel Schokoladenglasur
    • Backofen

    Im heißen Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost im unteren Ofendrittel 50–60 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Min. in der Form lassen, dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und den Kuchen damit bestreichen. Mindestens eine halbe Stunde warten bis die Glasur ausgehärtet ist. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich