Bananen-Haferflocken Muffins mit Blaubeere

Bananen-Haferflocken Muffins mit Blaubeere

1 Bewertungen
Rhonda

Rhonda

Community Mitglied

„Dieses Rezept ist meine eigene Kreation. Ich liebe es spontan zu backen und mir neue Sachen einfallen zulassen mit Dingen die ich bereits zuhause habe und nicht extra einkaufen muss. Dabei entstehen zB diese leckeren Muffins“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
18
Min.
Backzeit
1
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
Eier
6⅔ g
Mehl
20 g
Haferflocken
10⅔ g
Margarine
8⅔ g
brauner Zucker
Beutel
Vanillezucker
Prisen
Salz
Beutel
Backpulver
¼
Bananen
Blaubeere

Utensilien

Schüssel, Handrührgerät , feinmaschiges Sieb, Muffinförmchen

  • Schritte 1/3

    • Eier
    • 10⅔ g Margarine
    • 8⅔ g brauner Zucker
    • Beutel Vanillezucker
    • Prisen Salz
    • Schüssel
    • Handrührgerät

    Margarine, Eier und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Danach den Vanillezucker und das Salz hinzufügen.

  • Schritte 2/3

    • 6⅔ g Mehl
    • 20 g Haferflocken
    • Beutel Backpulver
    • ¼ Bananen
    • feinmaschiges Sieb
    • Handrührgerät

    Den Teig mit den zerdrückten Bananen unterrühren. Die Haferflocken dazugeben, ein wenig verrühren und das Mehl mit dem Backpulver dazu sieben. Je nach bedarf ein oder zwei Schlücke Sprudelwasser hinzufügen.

  • Schritte 3/3

    • Blaubeere
    • Muffinförmchen

    Den Teig nun in Muffinförmchen gleichmäßig verteilen und je nach Geschmack die Blaubeeren darauf verteilen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!