Birnenkuchen mit Eierlikör

Birnenkuchen mit Eierlikör

1 Bewertungen
Frau v. Name

Frau v. Name

Community Mitglied

„Birne, Schoko, Eierlikör - was will man mehr? Dieser Kuchen gelingt auch Anfängern mühelos.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
20⅞ g
Butter
20⅞ g
Zucker
Beutel
Vanillezucker
½
Eier
16⅔ ml
Eierlikör
41⅔ g
Mehl
TL
Backpulver
½ TL
Backkakao
12½ g
Schokotröpfchen
Birnen
  • Schritte 1/4

    • 20⅞ g Butter
    • 20⅞ g Zucker
    • Beutel Vanillezucker
    • ½ Eier
    • 16⅔ ml Eierlikör

    Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Butter zusammen mit Zucker und Vanillezucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts cremig aufschlagen. Eier einzeln zugeben und verrühren, bis die Masse hellcremig ist. Eierlikör zugeben.

  • Schritte 2/4

    • 41⅔ g Mehl
    • TL Backpulver
    • ½ TL Backkakao
    • 12½ g Schokotröpfchen

    Mehl, Backpulver und Kakao mischen und durchsieben, kurz unterrühren. Zum Schluss die Schokotropfen mit einem Teigschaber unterheben.

  • Schritte 3/4

    • Birnen

    die Birnen waschen, schälen und halbieren. Das Kerngehäuse entfernen. die Birnen längs fächerartig aufschneiden, sodass sie am oberen Teil noch zusammen hängen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den vorbereiteten Teig hinein füllen. Darauf die Birnen kreisförmig verteilen und etwas andrücken.

  • Schritte 4/4

    Den Kuchen im unteren Drittel des Backofens circa 50 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und direkt mit 2 El Eierlikör bestreichen. Der Kuchen kann in der Form auskühlen. Wer mag, kann entweder mit gerösteten Mandelblättchen dekorieren oder ein wenig Puderzucker darüber sieben.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!