Pornokuchen (Schokokuchen)

Pornokuchen (Schokokuchen)

1 Bewertungen
Merle

Merle

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

80 Min.

Zutaten

2Portionen
36⅔ g
Zartbitterschokolade
40 g
Butter
16⅔ g
Zucker
Eier
EL
Mehl
½ EL
Kakaopulver
EL
Backpulver
16⅔ ml
Sahne

Utensilien

Topf, 2 Schüsseln, Löffel, Mixer, Ofen

  • Schritte 1/7

    • 36⅔ g Zartbitterschokolade
    • 40 g Butter
    • Topf
    • Schüssel
    • Löffel

    Butter und (120g) Zartbitterschkolade auf einem Wasserbad schmelzen lassen und mit einem Löffel vermischen.

  • Schritte 2/7

    • 16⅔ g Zucker
    • Eier
    • EL Mehl
    • ½ EL Kakaopulver
    • EL Backpulver
    • Mixer
    • Schüssel

    Eier schaumig schlagen und restliche angegebenen Zutaten dazu mischen.

  • Schritte 3/7

    Die Butter-Schoko-Mischung aus dem ersten Schritt zu den anderen Zutaten tun.

  • Schritte 4/7

    • Ofen

    Backen lassen bei 160 Grad/Umluft für 30Minuten.

  • Schritte 5/7

    • 16⅔ ml Sahne

    Ganache zubereiten: Sahne erhitzen aber nicht zum Kochen bringen, dann zu der restlichen Schokolade (100 g) tun.

  • Schritte 6/7

    Kuchen kurz abkühlen lassen und dann die Ganache darauf geben und etwas mehr als eine Stunde abkühlen lassen.

  • Schritte 7/7

    Fertig ist der Kuchen.

    Fertig ist der Kuchen.

  • Guten Appetit!

    Pornokuchen (Schokokuchen)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!