Saftiger Apfel-Quark-Kuchen ohne Zucker

Saftiger Apfel-Quark-Kuchen ohne Zucker

7 Bewertungen
Victoria Stephanie

Victoria Stephanie

Community Mitglied

„Eine gesunde Alternative für absolute Genießer! Auch ganz ohne Zucker oder Butter wird dieser Kuchen unheimlich luftig und leicht und gibt den natürlichen Geschmack der Äpfel wieder. Hier eignen sich übrigens besonders säuerliche Apfelsorten (z.B. Boskop oder Elstar) gut. Herrlich, wie das duftet!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

30 Min.

Zutaten

2Portionen
75 g
Äpfel
50 g
Dinkelmehl
25 g
Magerquark
25 g
Apfelmark
Ei
8⅓ ml
Milch
Kapseln
Rum Aroma (nach Belieben)
Packung
Backpulver
Vanilleschote
Prise
Salz
8⅓ g
Rosinen
Prise
Zimt

Utensilien

Küchenmaschine mit Knethaken, Schüssel, Küchenwaage, Messbecher, Springform, Schneidebrett

  • Schritte 1/6

    Heize den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vor.

  • Schritte 2/6

    • 25 g Magerquark
    • 25 g Apfelmark
    • Ei
    • 8⅓ ml Milch
    • Kapseln Rum Aroma (nach Belieben)
    • Küchenmaschine mit Knethaken
    • Schüssel
    • Küchenwaage
    • Messbecher

    Vermische Magerquark, Apfelmark, Ei, Milch und Rumaroma zu einer geschmeidigen Masse.

  • Schritte 3/6

    • 50 g Dinkelmehl
    • Packung Backpulver
    • Vanilleschote
    • Prise Salz

    Vermenge das Mehl mit dem Backpulver, dem Mark der Vanilleschote und dem Salz. Gib es nun zur Quarkmischung und verknete alles zu einem klebrigen Teig. Sollte der Teig zu klebrig sein, gib noch etwas Apfelmark hinzu.

  • Schritte 4/6

    • Springform

    Gib die Masse nun in eine eingefettete Springform. Drücke sie am Rand ein bisschen nach oben, um später die Äpfel schön zu umschließen. Bei einem klebrigen Teig hilft es, die Hände zu befeuchten und den Teig gleichmäßig glatt zu streichen.

  • Schritte 5/6

    • 75 g Äpfel
    • 8⅓ g Rosinen
    • Schneidebrett

    Schneide die Äpfel in grobe Stücke, alternativ in dünne Scheiben, und platziere sie gleichmäßig auf dem Teig. Verteile die Rosinen darüber und bestreue die Äpfel nach Belieben mit ein wenig Zimt.

  • Schritte 6/6

    Backe den Kuchen nun für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Saftiger Apfel-Quark-Kuchen ohne Zucker

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!