Rote-Bete-Chips mit Feta-Joghurt-Dip

9 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Rote Bete
100 g Feta
200 g griechischer Joghurt
5 EL Olivenöl (aufgeteilt)
1 Zehe Knoblauch
5 g Rosmarin
Zitrone (Saft und Abrieb)
¼ TL Zucker
Fleur de Sel
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Gemüsehobel
  • Küchenpinsel
  • Backofen
  • Backpapier
  • kleiner Standmixer oder Stabmixer
  • kleine Rührschüssel
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
336
Eiweiß
7g
Fett
30g
Kohlenhydr.
10g

Schritt 1/3

Rote Bete waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Mit einem Küchenhobel in sehr dünne Scheiben schneiden.
  • 4 Rote Bete
  • Schneidebrett
  • Gemüsehobel

Rote Bete waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Mit einem Küchenhobel in sehr dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2/3

Die Rote-Bete-Scheiben auf Backpapier verteilen, die Chips sollten dabei nicht überlappen. Leicht mit Öl bepinseln und etwas Fleur de Sel darüber streuen. Auf einem Ofengitter in den Ofen geben und bei 190°C für ca. 20 Min. knusprig backen.
  • 2 EL Olivenöl
  • Fleur de Sel
  • Küchenpinsel
  • Backofen
  • Backpapier

Die Rote-Bete-Scheiben auf Backpapier verteilen, die Chips sollten dabei nicht überlappen. Leicht mit Öl bepinseln und etwas Fleur de Sel darüber streuen. Auf einem Ofengitter in den Ofen geben und bei 190°C für ca. 20 Min. knusprig backen.

Schritt 3/3

Währenddessen den Feta klein krümeln und zusammen mit dem Joghurt und Olivenöl in einem kleinen Standmixer oder mit einem Stabmixer pürieren. Rosmarin und Knoblauch fein hacken. Zitronenabrieb, Rosmarin, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer in die Feta-Joghurt-Mischung einrühren und mit Zitronensaft abschmecken. In einer kleinen Schüssel anrichten. Rote-Bete-Chips mit etwas mehr Fleur de Sel bestreuen und mit Feta-Joghurt-Dip servieren. Guten Appetit!
  • 100 Feta
  • 200 griechischer Joghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 Rosmarin
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • ¼ TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fleur de Sel
  • Schneidebrett
  • kleiner Standmixer oder Stabmixer
  • kleine Rührschüssel
  • Messer

Währenddessen den Feta klein krümeln und zusammen mit dem Joghurt und Olivenöl in einem kleinen Standmixer oder mit einem Stabmixer pürieren. Rosmarin und Knoblauch fein hacken. Zitronenabrieb, Rosmarin, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer in die Feta-Joghurt-Mischung einrühren und mit Zitronensaft abschmecken. In einer kleinen Schüssel anrichten. Rote-Bete-Chips mit etwas mehr Fleur de Sel bestreuen und mit Feta-Joghurt-Dip servieren. Guten Appetit!