Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Rösti-Flammkuchen mit Speck

Rösti-Flammkuchen mit Speck

8 Bewertungen
App öffnen
Marco Hartz

Marco Hartz

Koch bei Kitchen Stories

kis-art.com/
„Ich liebe es, wie einfach und bescheiden Flammkuchen und Rösti sind. Sie erinnern mich einfach an meine Kindheit. Dieses einfache Rezept kombiniert beide Gerichte in einem und das Ergebnis ist super knusprig! Es ist nicht nur preiswert (etwa 2 Euro pro Portion), sondern benötigt auch nur eine Handvoll leicht zugänglicher Zutaten. Ein perfektes und wohliges Gericht, das vielleicht auch bei dir Kindheitserinnerungen wachruft!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
25 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
1 kg
Kartoffel
200 g
Schmand
100 g
Speck (gewürfelt)
4 EL
Mehl
½ TL
edelsüßes Paprikapulver
2 EL
Öl
25 g
Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Utensilien

Backofen, Sparschäler, Vierkantreibe, Schüssel (groß), Backblech, Backpapier, beschichtete Pfanne, Pfannenwender, Schüssel (klein), Messer, Schneidebrett

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
messer-richtig-scharfen

Messer richtig schärfen

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

Nährwerte pro Portion

kcal973
Fett54 g
Eiweiß21 g
Kohlenhydr.104 g
  • Schritte 1/ 4

    Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen, grob reiben und in eine große Schüssel geben. Mehl, edelsüßes Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut vermengen.
    • 1 kg Kartoffel
    • 4 EL Mehl
    • ½ TL edelsüßes Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • Sparschäler
    • Vierkantreibe
    • Schüssel (groß)

    Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen, grob reiben und in eine große Schüssel geben. Mehl, edelsüßes Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut vermengen.

  • Schritte 2/ 4

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Röstimasse hineingeben und gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Wenn der Rand der Rösti nach ca. 4–6 Minuten zu bräunen beginnt, vorsichtig wenden und ca. 4–6 Minuten weiterbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Den Vorgang mit der restlichen Röstimasse wiederholen.
    • 2 EL Öl
    • Backblech
    • Backpapier
    • beschichtete Pfanne
    • Pfannenwender

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Röstimasse hineingeben und gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Wenn der Rand der Rösti nach ca. 4–6 Minuten zu bräunen beginnt, vorsichtig wenden und ca. 4–6 Minuten weiterbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Den Vorgang mit der restlichen Röstimasse wiederholen.

  • Schritte 3/ 4

    Rösti in den Ofen geben und ca. 10–12 Min. backen, bis die Oberfläche schön knusprig ist. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel Schmand mit Salz und Pfeffer nach Geschmack verrühren. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
    • 200 g Schmand
    • 25 g Schnittlauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (klein)
    • Messer
    • Schneidebrett

    Rösti in den Ofen geben und ca. 10–12 Min. backen, bis die Oberfläche schön knusprig ist. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel Schmand mit Salz und Pfeffer nach Geschmack verrühren. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

  • Schritte 4/ 4

    Die Rösti auf Tellern anrichten, mit etwas Schmand bestreichen und mit Schnittlauch und Speckwürfeln bestreuen. Guten Appetit!
    • 100 g Speck (gewürfelt)

    Die Rösti auf Tellern anrichten, mit etwas Schmand bestreichen und mit Schnittlauch und Speckwürfeln bestreuen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Rösti-Flammkuchen mit Speck

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!