Die besten pflanzlichen Rezepte für VeganuaryJetzt entdecken! >>
Rinder Banh Mi mit frischem Koriander

Rinder Banh Mi mit frischem Koriander

51 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
5 Streifen
Frühstücksspeck
250 g
Rindfleisch
¼
Gurke
½
Chili
10 g
Koriander
5 g
Minze
¼ Stange
Staudensellerie
½
Zwiebel
1
Karotten
½
Limette
EL
Fischsauce
½ EL
Mayonnaise
1
Baguettes (klein)
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

Zange, Bratpfanne, Schneidebrett, Messer, Schüssel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

hausgemachte-mayonnaise

Hausgemachte Mayonnaise

chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

fleisch-in-dunne-streifen-schneiden

Fleisch in dünne Streifen schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal495
Fett73 g
Eiweiß41 g
Kohlenhydr.164 g
  • Schritte 1/ 7

    Den Früstücksspeck bei mittlerer bis schwacher Hitze für ca. 5 - 8 Min. in der Pfanne braten, bis er knusprig und goldgelb ist. Zur Seite stellen.
    • 5 Streifen Früstücksspeck
    • Zange
    • Bratpfanne

    Den Früstücksspeck bei mittlerer bis schwacher Hitze für ca. 5 - 8 Min. in der Pfanne braten, bis er knusprig und goldgelb ist. Zur Seite stellen.

  • Schritte 2/ 7

    Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, ca. 2 cm dick.
    • 250 g Rindfleisch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, ca. 2 cm dick.

  • Schritte 3/ 7

    Gurke schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Chili entkernen und fein schneiden. Kräuter hacken. Staudensellerie in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Karotten in feine Streifen schneiden.
    • ¼ Gurke
    • ½ Chili
    • 10 g Koriander
    • 5 g Minze
    • ¼ Stange Staudensellerie
    • ½ Zwiebel
    • 1 Karotten

    Gurke schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Chili entkernen und fein schneiden. Kräuter hacken. Staudensellerie in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Karotten in feine Streifen schneiden.

  • Schritte 4/ 7

    In einer Schüssel die Hälfte des Korianders und gewürfelte Gurke vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel

    In einer Schüssel die Hälfte des Korianders und gewürfelte Gurke vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

  • Schritte 5/ 7

    Rindfleisch bei mittlerer bis hoher Hitze für ca. 5 - 7 Min. in einer Pfanne anbraten bis es braun ist.
    • Pflanzenöl zum Anbraten
    • Bratpfanne

    Rindfleisch bei mittlerer bis hoher Hitze für ca. 5 - 7 Min. in einer Pfanne anbraten bis es braun ist.

  • Schritte 6/ 7

    Rindfleisch mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit Fischsauce ablöschen.
    • ¼ Limette
    • EL Fischsauce
    • Salz
    • Pfeffer

    Rindfleisch mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit Fischsauce ablöschen.

  • Schritte 7/ 7

    Baguette der Länge nach aufschneiden, hierbei aufpassen es nicht komplett durchzuschneiden. Ober- und Unterseite des Baguettes mit Mayonnaise bestreichen. Mit Speck, Rind, Gemüse und Kräutern belegen. Mit dem restlichen Koriander garnieren und mit Limettensaft beträufeln. Guten Appetit!
    • ½ EL Mayonnaise
    • 1 Baguettes
    • ¼ Limette

    Baguette der Länge nach aufschneiden, hierbei aufpassen es nicht komplett durchzuschneiden. Ober- und Unterseite des Baguettes mit Mayonnaise bestreichen. Mit Speck, Rind, Gemüse und Kräutern belegen. Mit dem restlichen Koriander garnieren und mit Limettensaft beträufeln. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Rinder Banh Mi mit frischem Koriander

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...