Rhabarber-Baiser-Kuchen

44 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/julie.e.myers

Aufwand

Hard 💪
30
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
600 g Rhabarber
320 g Zucker
160 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
½ TL Salz
2 TL Backpulver
110 g Butter
Eier
1 TL Vanilleextrakt
Eiweiß
1 TL Zitronensaft
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Springform
  • Ofen
  • Messer
  • Gummispatel
  • Schüssel
  • Sieb
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
267
Eiweiß
5 g
Fett
10 g
Kohlenhydr.
38 g
  • Schritt 1/8

    Backofen auf 175°C vorheizen. Butter und Eier auf Raumtemperatur bringen. Springform mit Butter einfetten. Rhabarber schneiden.
    • 600 g Rhabarber
    • Butter zum Einfetten
    • Schneidebrett
    • Springform
    • Ofen
    • Messer

    Backofen auf 175°C vorheizen. Butter und Eier auf Raumtemperatur bringen. Springform mit Butter einfetten. Rhabarber schneiden.

  • Schritt 2/8

    Einen Teil des Zuckers mit dem Rhabarber vermengen und ca. 30 Min. ruhen lassen.
    • 2 EL Zucker
    • Gummispatel
    • Schüssel

    Einen Teil des Zuckers mit dem Rhabarber vermengen und ca. 30 Min. ruhen lassen.

  • Schritt 3/8

    Rhabarber in ein Sieb geben und in eine Schüssel ca. 15 – 20 Min. abtropfen lassen. Trocken tupfen.
    • Sieb
    • Schüssel

    Rhabarber in ein Sieb geben und in eine Schüssel ca. 15 – 20 Min. abtropfen lassen. Trocken tupfen.

  • Schritt 4/8

    Mehl, gemahlene Mandeln, Salz und Backpulver vermengen und beiseitestellen. Butter und Teil des Zuckers aufschlagen und Eier nacheinander unterheben. Anschließend Vanilleextrakt unterrühren.
    • 160 g Mehl
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 2 TL Backpulver
    • ¼ TL Salz
    • 110 g Butter
    • 150 g Zucker
    • Eier
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Gummispatel
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel

    Mehl, gemahlene Mandeln, Salz und Backpulver vermengen und beiseitestellen. Butter und Teil des Zuckers aufschlagen und Eier nacheinander unterheben. Anschließend Vanilleextrakt unterrühren.

  • Schritt 5/8

    Mehl-Mandel-Mischung vorsichtig unter den Teig heben.
    • Springform
    • Gummispatel

    Mehl-Mandel-Mischung vorsichtig unter den Teig heben.

  • Schritt 6/8

    Teig gleichmäßig in der Springform verteilen. Rhabarber obenauf geben und ca. 20 Min. backen, bis der Teig goldbraun ist.
    • Springform
    • Gummispatel

    Teig gleichmäßig in der Springform verteilen. Rhabarber obenauf geben und ca. 20 Min. backen, bis der Teig goldbraun ist.

  • Schritt 7/8

    Während der Kuchen im Backofen ist, Eiweiß in einer sauberen Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit aufschlagen. Sobald es anfängt zu schäumen, Salz und Zitronensaft hinzugeben. Nach und nach Geschwindigkeit erhöhen, bis sich weiche Spitzen bilden. Anschließend Zucker langsam hinzugeben, bis das Baiser fest und glänzend ist.
    • Eiweiß
    • 150 g Zucker
    • ¼ TL Salz
    • 1 TL Zitronensaft
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel

    Während der Kuchen im Backofen ist, Eiweiß in einer sauberen Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit aufschlagen. Sobald es anfängt zu schäumen, Salz und Zitronensaft hinzugeben. Nach und nach Geschwindigkeit erhöhen, bis sich weiche Spitzen bilden. Anschließend Zucker langsam hinzugeben, bis das Baiser fest und glänzend ist.

  • Schritt 8/8

    Baiser über dem Rhabarber verteilen und Kuchen für ca. 15 Min. zurück in den Backofen geben, bis das Baiser goldbraun ist. Kuchen vollständig abkühlen lassen. Vor dem Entfernen der Springform, den Kuchen mit einem scharfen Messer vom Rand lösen. Guten Appetit!
    • Gummispatel
    • Messer

    Baiser über dem Rhabarber verteilen und Kuchen für ca. 15 Min. zurück in den Backofen geben, bis das Baiser goldbraun ist. Kuchen vollständig abkühlen lassen. Vor dem Entfernen der Springform, den Kuchen mit einem scharfen Messer vom Rand lösen. Guten Appetit!