Reisnudelsalat

Zu wenige Bewertungen

xeneia

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
50
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 g Reisnudeln
Peperoni
Karotten
Frühlingszwiebeln
Zucchinis
100 g Bohne (Algarve)
350 g Hähnchenbrust in Würffel
50 g Erdnüsse
3 EL Erdnussöl
50 ml Sojasauce
4 EL crunchy Erdnussbutter
3 EL Tahini
70 ml Orangensaft
100 ml Kokosmilch
1 TL Currypulver
2 TL Salz (Vogel)
60 ml weißer Balsamicoessig
¼ TL gemahlener Kardamom
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Knoblauchpulver
  • Schritt 1/12

    • 100 g Bohne (Algarve)

    Bohnen 50 min bei 100*C dämpfen

  • Schritt 2/12

    • Peperoni
    • Karotten
    • Frühlingszwiebeln
    • Zucchinis

    Gemüse klein in streifen schneiden

  • Schritt 3/12

    Zucchini und Frühlingszwiebeln andünsten

  • Schritt 4/12

    Karotten und Peperoni kurz andünsten sodass sie noch knackig sind.

  • Schritt 5/12

    • 350 g Hähnchenbrust in Würffel

    Poulet in würffel schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und anschlissen anbraten.

  • Schritt 6/12

    Zum abkühlen das Gemüse und das Poulet in eine Schüssel geben.

  • Schritt 7/12

    • 250 g Reisnudeln

    Reisnudeln kochen und anschliessen mit kaltem Wasser abschrecken

  • Schritt 8/12

    Nudeln und Gemüse/Poulet vermengen

  • Schritt 9/12

    • 3 EL Erdnussöl
    • 50 ml Sojasauce
    • 4 EL crunchy Erdnussbutter
    • 3 EL Tahini
    • 70 ml Orangensaft
    • 100 ml Kokosmilch
    • 1 TL Currypulver
    • 2 TL Salz (Vogel)
    • 60 ml weißer Balsamicoessig
    • ¼ TL gemahlener Kardamom
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL Knoblauchpulver

    Zutaten für Sauce in einen maß becher geben und gut mit einer Gabel mixen.

  • Schritt 10/12

    Sauce in die Schüssel geben und vermengen.

  • Schritt 11/12

    Als Dekoration die Erdnüsse in einer Bratpfanne mit Salz und Curry rösten

  • Schritt 12/12

    • 50 g Erdnüsse

    Salat in die Teller geben und Erdnüsse als Dekoration darüber streuen.

Mehr Köstlichkeiten für dich