Suche

Radicchio Salat mit Grapefruit und Burrata

1 Bewertungen

Johanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Dieser Salat ist Sommer wie auch Wintersalat. Besonders das bittere der Grapefruit und des Radicchio in Kombination mit dem cremigen Burrata macht das ganze aufregend. Und er sieht einfach unglaublich schön aus! 🌱#stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 Kopf Radicchio
1 Kopf Kopfsalat
2 Kugeln Burratakäse
Grapefruits
gemischte Beten
4 Zweige Estragon
20 g Haselnüsse
30 g Olivenöl
10 g Balsamicoessig
1 TL Honig
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • 4 Messer
  • 2 Schüsseln
  • Sparschäler
  • Pfanne
  • Schneebesen
  • Schritt 1/11

    Alle benötigten Zutaten bereit stellen.

    Alle benötigten Zutaten bereit stellen.

  • Schritt 2/11

    • Grapefruits
    • Messer

    Grapefruit schälen.

  • Schritt 3/11

    • Messer
    • Schüssel

    Grapefruit filetieren. Danach den Rest ausdrücken und sagt auffangen.

  • Schritt 4/11

    • gemischte Beten
    • Sparschäler
    • Messer

    Die bunten Rüben schälen und mit dem Messer in feine Scheiben schneiden.

  • Schritt 5/11

    Vom Radicchio den Strunk entfernen.
    • 1 Kopf Radicchio
    • Messer

    Vom Radicchio den Strunk entfernen.

  • Schritt 6/11

    • 20 g Haselnüsse
    • Pfanne

    Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

  • Schritt 7/11

    Etwas Olivenöl in die Pfanne gehen und den Radicchio darin kurz anbraten.

  • Schritt 8/11

    • 10 g Balsamicoessig

    Radicchio mit dem Balsamicoessig ablöschen.

  • Schritt 9/11

    • 30 g Olivenöl
    • 1 TL Honig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Für das Dressing den Grapefruitsaft mit Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.

  • Schritt 10/11

    • 1 Kopf Kopfsalat
    • 2 Kugeln Burratakäse
    • 4 Zweige Estragon

    Jetzt kann der Salat angerichtet werden. Den Kopfsalat in mundgerechte Stücke zupfen und mit Radicchio, Bete, Grapefruit, und Burrata auf einem Teller anrichten. Dann die Haselnüsse und den Estragon darüber verteilen und zum Schluss das Dressing darüber geben.

  • Schritt 11/11

    Guten Appetit!

    Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich