Radicchio-Risotto mit 5 Zutaten

11 Bewertungen

Lisa Schölzel

Senior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/whatscookinglisa/

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
5
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Radicchio
200 g Risottoreis
Zwiebel
100 ml Rotwein
600 ml Brühe
Salz
Pfeffer
Butter (zum Anbraten)
Olivenöl (zum Anbraten)
geriebener Parmesankäse (zum Servieren)
Butter (zum Servieren)
Zitrone (zum Servieren)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne (groß)
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal
639
Eiweiß
13 g
Fett
19 g
Kohlenhydr.
96 g
  • Schritt 1/3

    Den Radicchio halbieren, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Nun die Butter und etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Erst die Zwiebel etwa 3 – 4 Min. andünsten, dann die Radicchiostreifen dazugeben, etwas salzen und für weiter 5 Min. dünsten.
    • 200 g Radicchio
    • Zwiebel
    • Butter (zum Anbraten)
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfanne (groß)
    • Kochlöffel

    Den Radicchio halbieren, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Nun die Butter und etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Erst die Zwiebel etwa 3 – 4 Min. andünsten, dann die Radicchiostreifen dazugeben, etwas salzen und für weiter 5 Min. dünsten.

  • Schritt 2/3

    Jetzt den Risottoreis hinzugeben und unter Rühren und Schwenken glasig dünsten, ca. 5 Min. Mit dem Wein ablöschen und fast komplett verkochen lassen. Jetzt Kelle für Kelle die Brühe in den Topf schöpfen. Erst mehr dazugeben, wenn die zugegebene Brühe absorbiert ist. Dabei kontinuierlich rühren.
    • 200 g Risottoreis
    • 100 ml Rotwein
    • 600 ml Brühe

    Jetzt den Risottoreis hinzugeben und unter Rühren und Schwenken glasig dünsten, ca. 5 Min. Mit dem Wein ablöschen und fast komplett verkochen lassen. Jetzt Kelle für Kelle die Brühe in den Topf schöpfen. Erst mehr dazugeben, wenn die zugegebene Brühe absorbiert ist. Dabei kontinuierlich rühren.

  • Schritt 3/3

    Sobald der Risottoreis gar und die Brühe aufgebraucht ist, Risotto vom Herd nehmen. Jetzt ca. 2 EL geriebenen Parmesan und 1 EL Butter unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles für ca. 3 – 5 Min. abgedeckt ruhen lassen. Mit etwas Zitronenabrieb und Olivenöl, mehr Parmesan und Pfeffer servieren. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebener Parmesankäse (zum Servieren)
    • Butter (zum Servieren)
    • Zitrone (zum Servieren)

    Sobald der Risottoreis gar und die Brühe aufgebraucht ist, Risotto vom Herd nehmen. Jetzt ca. 2 EL geriebenen Parmesan und 1 EL Butter unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles für ca. 3 – 5 Min. abgedeckt ruhen lassen. Mit etwas Zitronenabrieb und Olivenöl, mehr Parmesan und Pfeffer servieren. Guten Appetit!