Quiche mit Tomaten und Ziegenfrischkäse

3 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-8+
250 g Mehl
100 g kalte Butter
½ TL Salz
100 ml Wasser (kalt)
Eier
½ TL Salz
300 g Schmand
100 ml Sahne
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
12 Kleine Tomaten
150 g Ziegenfrischkäse

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Nudelholz
  • Tarteform (28 cm, mit herausnehmbaren Boden)
  • Backofen
  • Schneebesen
  • Messer
  • Schritt 1/6

    • 250 g Mehl
    • ½ TL Salz
    • 100 ml Wasser (kalt)
    • 100 g kalte Butter
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Für den Teig das Mehl, mit Butter, Salz und 100ml kaltem Wasser in eine Schüssel geben und mit den Händen oder den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten, der sich zu einer Kugel formen lässt. Sollte der Teig zu trocken sein, nach und nach weitere 50ml Wasser hinzugeben.

  • Schritt 2/6

    • Nudelholz
    • Tarteform (28 cm, mit herausnehmbaren Boden)

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund auswellen, sodass er im Durchmesser etwas größer ist als die Tarteform. Den Teig dann in die Tartform legen und einen rand andrücken. Die Form so etwa 15 Minuten im Kühlschrank kaltstellen. Das verhindert dass der Teig später beim Backen absinkt.

  • Schritt 3/6

    • Backofen

    Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Schritt 4/6

    • Eier
    • ½ TL Salz
    • 100 ml Sahne
    • Pfeffer
    • 1 Prise Muskatnuss
    • 300 g Schmand
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Für die Füllung die Eier mit dem Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen gut aufschlagen. Den Schmand hinzugeben und gut verrühren. Die Sahne, sowie Pfeffer und Muskatnuss ebenfalls einrühren.

  • Schritt 5/6

    • 12 Kleine Tomaten
    • 150 g Ziegenfrischkäse
    • Messer

    Den Quicheboden aus dem Kühlschrank holen und die Füllung hineingießen. Die Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach oben rundum verteilen. Mit einem Teelöffel den Ziegenfrischkäse in kleinen Häufchen ebenfalls auf der Tarte verteilen.

  • Schritt 6/6

    Die Quiche für etwa 25-30 Minuten backen, bis sich der Rand goldbraun färbt. Mit frischen Kräutern garnieren. Im Sommer kann man die Tomaten auch gut mit grünem Spargel ersetzen. Guten Appetit!