Prosecco mit Erdbeersorbet

Prosecco mit Erdbeersorbet

Zu wenige Bewertungen

Klärchen

„Schmeckt auch mit Pfirsich, Aprikose oder anderen saisonalen Früchten! Du willst dein eigenes Sommerrezept auf Kitchen Stories veröffentlichen? Schick es an community@kitchenstories.de“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
240
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
750 ml Prosecco
400 g Erdbeeren
250 g Zucker
500 ml Wasser
Zitrone (Saft)

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Messbecher
  • Topf
  • Messer
  • Eismaschine (optional)
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Eisportionierer

Nährwerte pro Portion

kcal.
298
Eiweiß
1g
Fett
0g
Kohlenhydr.
52g

Schritt 1/3

  • 250 Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 400 Erdbeeren
  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Messbecher
  • Topf
  • Messer

Wasser und Zucker aufkochen und ca. 10 – 15 Min. köcheln. Anschließend abkühlen lassen. Währenddessen Erdbeeren kurz abbrausen, putzen und fein pürieren.

Schritt 2/3

  • 1 Zitrone (Saft)
  • Eismaschine (optional)
  • Zitruspresse
  • Schüssel

Den abgekühlten Zuckersirup mit den pürierten Erdbeeren mischen, den Zitronensaft zugeben und gut vermengen. Das Sorbet in der Eismaschine gefrieren. Falls keine Eismaschine vorhanden ist, im Tiefkühlschrank ca. 3 – 4 Std. gefrieren, dabei aber häufig umrühren.

Schritt 3/3

  • 750 ml Prosecco
  • Eisportionierer

Eiskugeln in Gläser geben und entweder mit Prosecco oder als Dessert pur genießen.