Suche

Pouletschenkel mit Zitronesenfmarinade im Römertopf

1 Bewertungen

Claudia

Community Mitglied

„Im Römertopf schmeckt Poulet am besten!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
90
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
100 g Variation an Gemüse
50 g Risotto Reis
Bouillonwürfel
Pouletschenkel
Zitronesenfmarinade
250 ml Wasser
Reibkäse

Utensilien

  • Pinsel, Teller.
  • Römertopf
  • Tasse
  • Backofen/Umluftofen
  • Schritt 1/3

    Den Römertopf für 60 min wässern. Das bedeutet man legt ihn in ein Becken und fügt Wasser hinzu bis der Römertopf damit bedeck ist. (Dieser Vorgang ist wichtig damit das Gefäss beim backen nicht zerspringt!)

    Den Römertopf für 60 min wässern. Das bedeutet man legt ihn in ein Becken und fügt Wasser hinzu bis der Römertopf damit bedeck ist. (Dieser Vorgang ist wichtig damit das Gefäss beim backen nicht zerspringt!)

  • Schritt 2/3

    Pouletschenkel mit Zitronesenfmarinade bestreichen und 60 min marinieren.
    • Pouletschenkel
    • Zitronesenfmarinade
    • Pinsel, Teller.

    Pouletschenkel mit Zitronesenfmarinade bestreichen und 60 min marinieren.

  • Schritt 3/3

    Wasser auf kochen. Römertopf aus dem Becken nehmen und Reis hinein füllen. Wasser in eine Tasse (250ml!) bis zum Rand füllen und dem Reis hinzufügen. Reibkäse, Gemüse und Pouletschenkel obenauflegen und in den kalten Ofen schieben. Backofen auf 180 grad Oberhitze, Umluftofen auf 160 grad Umluft stellen und 90min Backen.
    • 100 g Variation an Gemüse
    • 50 g Risotto Reis
    • Bouillonwürfel
    • 250 ml Wasser
    • Reibkäse
    • Römertopf
    • Tasse
    • Backofen/Umluftofen

    Wasser auf kochen. Römertopf aus dem Becken nehmen und Reis hinein füllen. Wasser in eine Tasse (250ml!) bis zum Rand füllen und dem Reis hinzufügen. Reibkäse, Gemüse und Pouletschenkel obenauflegen und in den kalten Ofen schieben. Backofen auf 180 grad Oberhitze, Umluftofen auf 160 grad Umluft stellen und 90min Backen.

Mehr Köstlichkeiten für dich