Suche

Piri Piri Hähnchen

10 Bewertungen

Steven Edworthy

Operations bei Kitchen Stories

„Dieses Gericht hat sowohl portugiesische, als auch afrikanische Wurzeln und hat seinen Namen vom Piri-Piri-Chili (oder Peri-Peri-Chili), welcher manchmal auch als afrikanisches Vogelaugen-Chili bezeichnet wird. Da diese schwer zu finden sein können, habe ich es mit dem weiter verbreiteten, thailändischen Chili ersetzt, das eine ähnliche Schärfe und ein ähnliches Aroma hat. Piri-Piri-Hähnchen passt perfekt zum Grillen, begleitet mit einem kalten Bier und einem kühlen, cremigen Kartoffelsalat oder serviert mit Pommes Frites und einem Beilagensalat. Diese Version unterstreicht den rauchigen Grillgeschmack, indem das trocken geriebene Hühnchen zunächst leicht verkohlt angeröstet und anschließend im Ofen gebacken wird. Abgerundet wird es mit einer würzigen Sauce, dessen Aroma dank frischem Chili und Zitrone jede Fertigsoße schlägt, die du kaufen kannst. Idealerweise marinierst du die Hähnchenschenkel über Nacht und lässt sie unbedeckt im Kühlschrank, damit die Haut austrocknet und beim Kochen besonders knusprig wird. Dieses Rezept ist jedoch etwas schneller.“

Aufwand

Einfach 👌
90
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg Hähnchenschenkel
1½ TL Salz
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Thymian
½ TL Pfeffer
1 Zehe Knoblauch
Thai Chilis
rote Paprika
Zitrone
1 TL Mascobado Vollrohrzucker
½ TL geräuchertes Paprikapulver
½ TL Chiliflocken
50 ml Olivenöl
Öl (zum Anbraten)

Utensilien

  • Schüssel
  • 2 Backöfen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Zerkleinerer
  • gusseiserne Pfanne
  • Zange
  • Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal.
678
Eiweiß
42 g
Fett
53 g
Kohlenhydr.
6 g
  • Schritt 1/5

    Hähnchenschenkel in eine Schüssel geben. Salz, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Thymian und Pfeffer dazugeben und die Gewürze einreiben. Mind. 30 Min. marinieren.
    • 1 kg Hähnchenschenkel
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Knoblauchpulver
    • 1 TL Zwiebelpulver
    • 1 TL Thymian
    • ½ TL Pfeffer
    • Schüssel

    Hähnchenschenkel in eine Schüssel geben. Salz, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Thymian und Pfeffer dazugeben und die Gewürze einreiben. Mind. 30 Min. marinieren.

  • Schritt 2/5

    Backofen auf 200°C vorheizen. Knoblauch schälen, Chilis entstielen, Paprika grob schneiden und entkernen. Paprikastücke, Chili, Knoblauch, Vollrohrzucker, Salz, Chiliflocken, geräuchertes Paprikapulver, Zitronensaft und Olivenöl einem Zerkleinerer hinzugeben und glatt pürieren.
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Thai Chilis
    • rote Paprika
    • 1 TL Mascobado Vollrohrzucker
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Chiliflocken
    • ½ TL geräuchertes Paprikapulver
    • Zitrone
    • 50 ml Olivenöl
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Zerkleinerer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Knoblauch schälen, Chilis entstielen, Paprika grob schneiden und entkernen. Paprikastücke, Chili, Knoblauch, Vollrohrzucker, Salz, Chiliflocken, geräuchertes Paprikapulver, Zitronensaft und Olivenöl einem Zerkleinerer hinzugeben und glatt pürieren.

  • Schritt 3/5

    Öl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen, bis das Öl anfängt, zu rauchen. Die Hähnchenschenkel von beiden Seiten ca. 2-3 Min. scharf anbraten, bis sie gebräunt sind.
    • Öl (zum Anbraten)
    • gusseiserne Pfanne
    • Zange

    Öl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen, bis das Öl anfängt, zu rauchen. Die Hähnchenschenkel von beiden Seiten ca. 2-3 Min. scharf anbraten, bis sie gebräunt sind.

  • Schritt 4/5

    Hähnchenschenkel auf ein Backblech legen und ca. 20 Min. bei 200°C backen.
    • Backblech

    Hähnchenschenkel auf ein Backblech legen und ca. 20 Min. bei 200°C backen.

  • Schritt 5/5

    Hähnchenschenkel aus dem Backofen nehmen und mit Chilisoße übergießen. Anschließend  weitere ca. 5 Min. bei 200°C backen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren ca. 10 Min. ruhen lassen. Nach Wunsch mit Pommes und Salat servieren. Guten Appetit!
    • Backofen

    Hähnchenschenkel aus dem Backofen nehmen und mit Chilisoße übergießen. Anschließend weitere ca. 5 Min. bei 200°C backen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren ca. 10 Min. ruhen lassen. Nach Wunsch mit Pommes und Salat servieren. Guten Appetit!