Pilz-Stroganoff mit Nudeln

7 Bewertungen

Christian

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 g Champignons
250 g Kräuterseitlinge
250 g Pasta
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Gewürzgurken
1 Knolle Rote Bete (gekocht)
2 EL Tomatenmark
2 EL Wodka
50 ml Weisswein
350 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Anbraten)
saure Sahne (zum Servieren)
Dill (zum Servieren)

Utensilien

  • Topf (groß)
  • Sieb
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne (groß)
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal.
301
Eiweiß
12 g
Fett
8 g
Kohlenhydr.
38 g
  • Schritt 1/3

    Wasser in einem großen Topf erhitzen und salzen. Pasta nach Packungsanleitung kochen, bis sie al dente ist. Abgießen und beiseitestellen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Gewürzgurken und rote Bete ebenfalls in Scheiben schneiden, Champignons halbieren und Kräuterseitlinge klein schneiden.
    • 250 g Pasta
    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Gewürzgurken
    • 1 Knolle Rote Bete (gekocht)
    • 250 g Champignons
    • 250 g Kräuterseitlinge
    • Salz
    • Topf (groß)
    • Sieb
    • Schneidebrett
    • Messer

    Wasser in einem großen Topf erhitzen und salzen. Pasta nach Packungsanleitung kochen, bis sie al dente ist. Abgießen und beiseitestellen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Gewürzgurken und rote Bete ebenfalls in Scheiben schneiden, Champignons halbieren und Kräuterseitlinge klein schneiden.

  • Schritt 2/3

    Pflanzenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Champignons und Kräuterseitlinge ca. 3 - 4 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Min. anbraten, oder bis die Zwiebel glasig wird. Tomatenmark einrühren, Wodka und Weißwein dazugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen.
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 EL Wodka
    • 50 ml Weisswein
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne (groß)
    • Kochlöffel

    Pflanzenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Champignons und Kräuterseitlinge ca. 3 - 4 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Min. anbraten, oder bis die Zwiebel glasig wird. Tomatenmark einrühren, Wodka und Weißwein dazugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    Gemüsebrühe, rote Bete und Gewürzgurken dazugeben und die Soße ca. 10 Min. über mittlerer Hitze köcheln lassen. Zum Schluss die vorgekochte Pasta in die Pfanne geben und in der Soße schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Pilz Stroganoff mit etwas saurer Sahne und Dill servieren. Guten Appetit!
    • 350 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • saure Sahne (zum Servieren)
    • Dill (zum Servieren)

    Gemüsebrühe, rote Bete und Gewürzgurken dazugeben und die Soße ca. 10 Min. über mittlerer Hitze köcheln lassen. Zum Schluss die vorgekochte Pasta in die Pfanne geben und in der Soße schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Pilz Stroganoff mit etwas saurer Sahne und Dill servieren. Guten Appetit!