Suche

Piccata Milanese

1 Bewertungen

Za Za

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Zwiebel
Knoblauchzehe
ganze geschälte Tomate aus der Dose
Kalbsschnitzel
Kirschtomaten
1 Zweig Basilikum
Parmesankäse
Eier
300 g Spaghetti
Salz, Pfeffer
Mehl
Olivenöl
  • Schritt 1/6

    Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Bei den Dosentomaten eventuell noch den Strunk entfernen und die Tomaten vierteln. Kirschtomaten halbieren und bei Seite stellen. Basilikum in feine Streifen schneiden.

  • Schritt 2/6

    • Zwiebel
    • Knoblauchzehe
    • ganze geschälte Tomate aus der Dose

    Reichlich Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch glasrig anschwitzen, und mit reichlich Salz und Pfeffer, eventuell mit einer Prise Zucker würzen. Die Dosentomaten hinzufügen, und etwa eine halbe Stunde lang bei mittlerer Temperatur kochen lassen, damit der bittere Geschmack der Tomaten weg geht.

  • Schritt 3/6

    • 300 g Spaghetti

    Zwischenzeitlich reichlich gesalzenes Wasser aufstellen, um die Nudeln nach Packungsanweisung zu kochen.

  • Schritt 4/6

    • Parmesankäse
    • Eier
    • Salz, Pfeffer

    Die dünnen Kalbschnitzel eventuell halbieren, falls sie zu groß sind. Eier mit Parmesan verrühren, salzen und pfeffern. Die Eier-Parmesanmasse sollte nicht zu dick aber auch nicht zu flüssig sein.

  • Schritt 5/6

    • Kirschtomaten
    • 1 Zweig Basilikum

    Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, abtropfen (nicht abschrecken). Die Tomatensauce nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Nudeln geben. Die Kirschtomaten und das Basilikum im Topf mit etwas Olivenöl kurz andünsten, danach zu den Spaghetti hinzufügen.

  • Schritt 6/6

    • Kalbsschnitzel
    • Mehl

    Die Kalbschnitzel in Mehl wenden, danach in die Eier-Parmesanmasse geben und ebenfalls wenden. In einer beschichteten Pfanne reichlich Olivenöl erhitzen und die Schnitzel darin bei mittlerer Temperatur gelb-gold backen. Die Tomatennudeln und das Schnitzel auf einem Teller anrichten - BonAppetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich