Suche

Pastakissen mit Süßkartoffelfüllung

Zu wenige Bewertungen

„Einfach das perfekte Soulfood“

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Semola di Grano Duro
Eier
50 ml Wasser
Süßkartoffeln
3 Zehen Knoblauch
3 Zweige Rosmarin
30 ml Olivenöl
5 Zweige Petersilie glatt
1 TL gemahlene Muskatnuss
Salz
schwarzes Pfeffer
50 g Butter
10 Blätter Salbeiblätter
  • Schritt 1/4

    • 200 g Semola di Grano Duro
    • Eier
    • 50 ml Wasser

    Semola mit Eiern und Wasser gut verkneten, damit ein geschmeidiger Teig entsteht. Abgedeckt für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Schritt 2/4

    • Süßkartoffeln
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 3 Zweige Rosmarin
    • 30 ml Olivenöl
    • 5 Zweige Petersilie glatt
    • 1 TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • schwarzes Pfeffer

    Für die Füllung die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und zusammen mit den Süßkartoffelstücken in eine Auflaufform geben. Rosmarin zugeben. Mit Olivenöl übergießen und einpinseln. Salzen und Pfeffern und bei 180 Grad für 40 Minuten in den Ofen geben. Danach mit der geriebenen Muskatnuss und der Petersilie im Foodprocessor oder im Mixer zu einer homogenen Paste zerkleinern. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 3/4

    Den Pastateig in der Nudelmaschine zu 10 cm breiten Teigbahnen auswellen. Jeweils 1 EL der Füllung in 10 cm breiten Abständen auf eine Hälfte der Teigbahn setzen. Die andere Hälfte darüberklappen, die Ränder mit Wasser verkleben kleine Teigtaschen abtrennen.

    Den Pastateig in der Nudelmaschine zu 10 cm breiten Teigbahnen auswellen. Jeweils 1 EL der Füllung in 10 cm breiten Abständen auf eine Hälfte der Teigbahn setzen. Die andere Hälfte darüberklappen, die Ränder mit Wasser verkleben kleine Teigtaschen abtrennen.

  • Schritt 4/4

    Wasser erhitzen und salzen und die Teigtaschen kochen, bis sie von selbst an die Oberfläche steigen. In der Zeit die Butter erhitzen und die Salbeiblätter frittieren. Teigtaschen mit der Butter und den Salbeiblättern auf Tellern verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Mehr Köstlichkeiten für dich