Palatschinken mit Pflaumenröster

7 Bewertungen

„Auf meiner Österreichreise gab es Palatschinken mit Zwetschgenröster, was nichts anderes ist als Pfannkuchen mit einer Art Pflaumenkompott. Es ist schnell zubereitet, also auch perfekt für den Studentenalltag geeignet. Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Pflaumen
3 EL Zucker
125 g Mehl
250 ml Milch
Eier
1 TL Salz
Wasser
Zimt
Öl zum Braten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Topf
  • Messer
  • großen Schüssel
  • Schneebesen
  • Schöpfkelle
  • Gummispatel
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
582
Eiweiß
20 g
Fett
12 g
Kohlenhydr.
98 g
  • Schritt 1/4

    • Pflaumen
    • 3 EL Zucker
    • Wasser
    • Schneidebrett
    • Topf
    • Messer

    Zuerst die Pflaumen entkernen und in grobe Stücke schneiden. Anschließend in einem Topf mit Zucker vermengen und Wasser dazugeben, bis die Pflaumen damit bedeckt sind. Die Mischung ca. 15 -20 Min. einkochen lassen.

  • Schritt 2/4

    • 125 g Mehl
    • 250 ml Milch
    • Eier
    • 1 TL Salz
    • großen Schüssel
    • Schneebesen

    In der Zwischenzeit Mehl, Milch, Eier und Salz in einer großen Schüssel zu einem Teig vermengen.

  • Schritt 3/4

    • Öl zum Braten
    • Schöpfkelle
    • Gummispatel
    • Pfanne

    In einer Pfanne Öl erhitzen und mit einer Schöpfkelle kleine Portionen des Teigs in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun braten.

  • Schritt 4/4

    • Zimt

    Nun das Pflaumenkompott mit etwas Zimt abschmecken und mit Palatschinken servieren. Guten Appetit!