Orecchiette mit grünen Bohnen und Pistazienpesto

40 Bewertungen

Ruby Goss

Senior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Orecchiette
50 g Pistazien
100 g Prinzessbohnen
70 ml Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
30 g Basilikum
15 g Minze
½ Zitrone
Salz
Pfeffer
geriebener Pecorinokäse (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf (groß)
  • Zerkleinerer
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Sieb
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal
935
Eiweiß
19 g
Fett
61 g
Kohlenhydr.
77 g
  • Schritt 1/3

    Enden der Prinzessbohnen abschneiden und die Bohnen diagonal halbieren. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen. Orecchiette nach Packungsanleitung kochen. Die Bohnen ca. 4 Min. vor dem Ende der Kochzeit der Nudeln ebenfalls in den Topf geben.
    • 100 g Prinzessbohnen
    • 250 g Orecchiette
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (groß)

    Enden der Prinzessbohnen abschneiden und die Bohnen diagonal halbieren. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen. Orecchiette nach Packungsanleitung kochen. Die Bohnen ca. 4 Min. vor dem Ende der Kochzeit der Nudeln ebenfalls in den Topf geben.

  • Schritt 2/3

    Während die Nudeln und Bohnen kochen, Pistazien und Olivenöl in einem Zerkleinerer glatt mixen. Knoblauch, Basilikum- und Minzblätter, sowie Zitronenabrieb und -saft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alle Zutaten zu einem glatten, glänzenden Pesto verarbeiten.
    • 50 g Pistazien
    • 70 ml Olivenöl
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 30 g Basilikum
    • 15 g Minze
    • ½ Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zerkleinerer
    • feine Reibe
    • Zitruspresse

    Während die Nudeln und Bohnen kochen, Pistazien und Olivenöl in einem Zerkleinerer glatt mixen. Knoblauch, Basilikum- und Minzblätter, sowie Zitronenabrieb und -saft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alle Zutaten zu einem glatten, glänzenden Pesto verarbeiten.

  • Schritt 3/3

    Einen Teil des Kochwasser abschöpfen und beiseitestellen. Orecchiette und Prinzessbohnen abgießen und zurück in den Topf geben. Pistazienpesto dazugeben und alles gut vermengen. Dabei so viel Kochwasser hinzugeben, bis das Pesto die Nudeln ummantelt. Orecchiette mit geriebenem Pecorinokäse servieren. Guten Appetit!
    • geriebener Pecorinokäse (zum Servieren)
    • Sieb
    • Gummispatel

    Einen Teil des Kochwasser abschöpfen und beiseitestellen. Orecchiette und Prinzessbohnen abgießen und zurück in den Topf geben. Pistazienpesto dazugeben und alles gut vermengen. Dabei so viel Kochwasser hinzugeben, bis das Pesto die Nudeln ummantelt. Orecchiette mit geriebenem Pecorinokäse servieren. Guten Appetit!