Orecchiette mit Mais, Speck und wachsweichen Eiern

5 Bewertungen

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Orecchiette
süße Maiskolben (gekocht)
100 g Schinkenspeck
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Frühlingszwiebel
Chili
Eier
150 g Kirschtomaten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Küchenpapier
  • Teller
  • Topf (klein)
  • Topf (groß)
  • Schöpfkelle

Nährwerte pro Portion

kcal
777
Eiweiß
30 g
Fett
27 g
Kohlenhydr.
106 g
  • Schritt 1/3

    Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Maiskolben aufrecht auf das Schneidebrett stellen und vorsichtig mit einem Messer die Maiskörner vom Kolben lösen. Chili in feine Ringe schneiden.
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • süße Maiskolben (gekocht)
    • Chili
    • Messer
    • Schneidebrett

    Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Maiskolben aufrecht auf das Schneidebrett stellen und vorsichtig mit einem Messer die Maiskörner vom Kolben lösen. Chili in feine Ringe schneiden.

  • Schritt 2/3

    Schinkenspeck in eine kalte Pfanne schichten. Den Herd auf mittlerer Stufe einstellen und Schinkenspeck braten, bis er von beiden Seiten goldbraun und knusprig wird. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Eier in einem kleinen Topf voll Wasser für ca. 6 1/2 Min. kochen. Danach die Eier aus dem Wasser entfernen und kalt abschrecken. Anschließend schälen und zur Seite stellen.
    • 100 g Schinkenspeck
    • Eier
    • Pfanne
    • Pfannenwender
    • Küchenpapier
    • Teller
    • Topf (klein)

    Schinkenspeck in eine kalte Pfanne schichten. Den Herd auf mittlerer Stufe einstellen und Schinkenspeck braten, bis er von beiden Seiten goldbraun und knusprig wird. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Eier in einem kleinen Topf voll Wasser für ca. 6 1/2 Min. kochen. Danach die Eier aus dem Wasser entfernen und kalt abschrecken. Anschließend schälen und zur Seite stellen.

  • Schritt 3/3

    In der gleichen Pfanne Knoblauch und Zwiebeln für ca. 5 Min. andünsten. Mais, Chili und Kirschtomaten dazugeben und ca. 10 Min. braten, bis die Tomaten anfangen aufzuplatzen. Orecchiette in einem großen Topf voll gesalzenem Wasser kochen, bis sie al dente sind. Die Orecchiette und etwas Pastawasser mit einer Schöpfkelle in die Pfanne heben. Alles vermischen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den wachsweichen Eiern und dem knusprigem Schinkenspeck servieren. Guten Appetit!
    • 150 g Kirschtomaten
    • 200 g Orecchiette
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (groß)
    • Schöpfkelle

    In der gleichen Pfanne Knoblauch und Zwiebeln für ca. 5 Min. andünsten. Mais, Chili und Kirschtomaten dazugeben und ca. 10 Min. braten, bis die Tomaten anfangen aufzuplatzen. Orecchiette in einem großen Topf voll gesalzenem Wasser kochen, bis sie al dente sind. Die Orecchiette und etwas Pastawasser mit einer Schöpfkelle in die Pfanne heben. Alles vermischen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den wachsweichen Eiern und dem knusprigem Schinkenspeck servieren. Guten Appetit!