Oma's Leberknödel

Oma's Leberknödel

1 Bewertungen
Oliver

Oliver

Community Mitglied

„Dieses Rezept ist von meiner Urgroßmutter! Die Knödel können gut Vorrat gekocht werden wenn man sie anschließend einfriert.“

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
41⅔ g
Schweineleber
33⅓ g
Schweineschmalz
41⅔ g
Knödelbrot
83⅓ g
Butterschmalz (zum Frittieren)
Zwiebeln
Eier
½ EL
getrockneter Majoran
EL
Salz
Prise
Pfeffer
½ EL
Semmelbrösel (zum Andicken)

Utensilien

Fleischwolf, Schüssel, Schüssel (gross), Barlöffel, 2 Töpfe

Nährwerte pro Portion

kcal470
Eiweiß8 g
Fett44 g
Kohlenhydr.13 g
  • Schritte 1/6

    • 41⅔ g Schweineleber
    • 33⅓ g Schweineschmalz
    • Zwiebeln
    • Fleischwolf
    • Schüssel

    Leber, Grammeln und Zwiebel abwechselnd in den Fleischwolf geben.

  • Schritte 2/6

    Knödelbrot, Eier, Majoran, Salz und Pfeffer hinzufügen.
    • 41⅔ g Knödelbrot
    • Eier
    • ½ EL getrockneter Majoran
    • EL Salz
    • Prise Pfeffer

    Knödelbrot, Eier, Majoran, Salz und Pfeffer hinzufügen.

  • Schritte 3/6

    Alles gut verrühren. Anschließend beiseitestellen und für 15 min ruhen lassen um das Knödelbrot einzuweichen.
    • Schüssel (gross)
    • Barlöffel

    Alles gut verrühren. Anschließend beiseitestellen und für 15 min ruhen lassen um das Knödelbrot einzuweichen.

  • Schritte 4/6

    Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzten. Währendessen die Knödel mit einer Prise Semmelbrösel formen.
    • 83⅓ g Butterschmalz (zum Frittieren)
    • ½ EL Semmelbrösel (zum Andicken)
    • Topf

    Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzten. Währendessen die Knödel mit einer Prise Semmelbrösel formen.

  • Schritte 5/6

    Die Knödel stückweise vorsichtig in den Topf geben und schwimmend braun backen.

    Die Knödel stückweise vorsichtig in den Topf geben und schwimmend braun backen.

  • Schritte 6/6

    Die fertigen Leberknödel herausgeben und auf Küchenpapier legen. Anschließend in die Suppe geben oder so genießen.
    • Topf

    Die fertigen Leberknödel herausgeben und auf Küchenpapier legen. Anschließend in die Suppe geben oder so genießen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!