Suche

Oma's Leberknödel

Zu wenige Bewertungen

Oliver

Community Mitglied

„Dieses Rezept ist von meiner Urgroßmutter! Die Knödel können gut Vorrat gekocht werden wenn man sie anschließend einfriert.“

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
250 g Schweineleber
200 g Schweineschmalz
250 g Knödelbrot
500 g Butterschmalz (zum Frittieren)
Zwiebeln
Eier
3 EL getrockneter Majoran
1 EL Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Semmelbrösel (zum Andicken)

Utensilien

  • Fleischwolf
  • Schüssel
  • Schüssel (gross)
  • Barlöffel
  • 2 Töpfe

Nährwerte pro Portion

kcal.
470
Eiweiß
8 g
Fett
44 g
Kohlenhydr.
13 g
  • Schritt 1/6

    • 250 g Schweineleber
    • 200 g Schweineschmalz
    • Zwiebeln
    • Fleischwolf
    • Schüssel

    Leber, Grammeln und Zwiebel abwechselnd in den Fleischwolf geben.

  • Schritt 2/6

    Knödelbrot, Eier, Majoran, Salz und Pfeffer hinzufügen.
    • 250 g Knödelbrot
    • Eier
    • 3 EL getrockneter Majoran
    • 1 EL Salz
    • 1 Prise Pfeffer

    Knödelbrot, Eier, Majoran, Salz und Pfeffer hinzufügen.

  • Schritt 3/6

    Alles gut verrühren. Anschließend beiseitestellen und für 15 min ruhen lassen um das Knödelbrot einzuweichen.
    • Schüssel (gross)
    • Barlöffel

    Alles gut verrühren. Anschließend beiseitestellen und für 15 min ruhen lassen um das Knödelbrot einzuweichen.

  • Schritt 4/6

    Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzten. Währendessen die Knödel mit einer Prise Semmelbrösel formen.
    • 500 g Butterschmalz (zum Frittieren)
    • 3 EL Semmelbrösel (zum Andicken)
    • Topf

    Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzten. Währendessen die Knödel mit einer Prise Semmelbrösel formen.

  • Schritt 5/6

    Die Knödel stückweise vorsichtig in den Topf geben und schwimmend braun backen.

    Die Knödel stückweise vorsichtig in den Topf geben und schwimmend braun backen.

  • Schritt 6/6

    Die fertigen Leberknödel herausgeben und auf Küchenpapier legen. Anschließend in die Suppe geben oder so genießen.
    • Topf

    Die fertigen Leberknödel herausgeben und auf Küchenpapier legen. Anschließend in die Suppe geben oder so genießen.

Mehr Köstlichkeiten für dich