Suche

Nuss-Nugat Kekse mit Orangenfülle

Zu wenige Bewertungen

Sophie

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-14+
125 g Mehl
40 g Zucker
40 g Butter
½ Packung Trockenhefe
Ei
100 g Nuss-Nougat-Creme
100 g schwarzes Kakaopulver
100 ml Milch
Orange
75 g Butter (zum Andicken)
50 g Zucker (zum Andicken)
Ei (zum Andicken)
75 g Quark 40%

Utensilien

  • Backpapier
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schritt 1/4

    • 125 g Mehl
    • 40 g Zucker
    • 40 g Butter
    • ½ Packung Trockenhefe
    • Ei
    • 100 g Nuss-Nougat-Creme
    • 100 g schwarzes Kakaopulver
    • 100 ml Milch
    • Backpapier
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Alle Zutaten gut vermengen. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einem Backblech, mit hilfe von 2 Teelöffeln, auflegen. (einen TL Teig aufs Blech geben und mit dem löffel flachdrücken, somit ein schöner kreis entsteht.)

  • Schritt 2/4

    Den Teig für 15min backen und auskühlen lassen. (eventuell 2 gleichgroße kekse schon zusammenlegen fürs befüllen)

    Den Teig für 15min backen und auskühlen lassen. (eventuell 2 gleichgroße kekse schon zusammenlegen fürs befüllen)

  • Schritt 3/4

    Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Orangenschale abreiben und dazu. Danach eine halbe Orange auspressen und den Saft ebenfalls dazu. Die schüssel aus dem Wasser hinaus und das Ei unterrühren. -kalt stellen- sobald die Masse Zimmertemperatur hat, den Quark untermengen. (wenn die masse zu dick ist ein bisschen einen Osaft hinzufügen. Wenn die masse zu flüssig ist, etwas Quark dazugeben.)
    • Orange
    • 75 g Butter (zum Andicken)
    • 50 g Zucker (zum Andicken)
    • Ei (zum Andicken)
    • 75 g Quark 40%

    Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Orangenschale abreiben und dazu. Danach eine halbe Orange auspressen und den Saft ebenfalls dazu. Die schüssel aus dem Wasser hinaus und das Ei unterrühren. -kalt stellen- sobald die Masse Zimmertemperatur hat, den Quark untermengen. (wenn die masse zu dick ist ein bisschen einen Osaft hinzufügen. Wenn die masse zu flüssig ist, etwas Quark dazugeben.)

  • Schritt 4/4

    Die Masse in einen Spritzsack umfüllen und damit einen keks befüllen und den zweiten darauf geben. für eine Stunde in den Kühlschrank. -viel Spaß beim nachmachen-

Mehr Köstlichkeiten für dich