Nudelauflauf mit Zucchini, Tomate und Mozzarella

7 Bewertungen
Maria Meier

Maria Meier

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Nudeln
Zucchini
400 g Tomaten aus der Dose
Tomate
50 g Mozzarellakäse
50 g Pilze
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Olivenöl
getrocknete italienische Kräuter
Salz
Pfeffer
Basilikum zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Pfannenwender
  • Pfanne
  • Messer
  • Backofen
  • Auflaufform

Nährwerte pro Portion

kcal.
332
Eiweiß
13 g
Fett
22 g
Kohlenhydr.
22 g
  • Schritt 1/3

    • Zucchini
    • Tomate
    • 50 g Mozzarellakäse
    • 50 g Pilze
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 EL Olivenöl
    • 400 g Tomaten aus der Dose
    • 100 g Nudeln
    • getrocknete italienische Kräuter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Pfannenwender
    • Pfanne
    • Messer

    Zucchini, Tomate, Pilze und Mozzarella klein schneiden und beiseitestellen. Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen. Anschließend Tomaten aus der Dose in die Pfanne geben und mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Währenddessen die Nudeln zusammen mit etwas Salz in einen Topf mit kochendem Wasser geben und nach Packungsanweisung sehr al dente kochen. Anschließend abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Beiseitestellen.

  • Schritt 2/3

    • 1 EL Olivenöl
    • Backofen
    • Auflaufform

    Backofen auf 180°C vorheizen. Die Hälfte der Nudeln in die Auflaufform füllen, die Hälfte der Tomatensoße darauf verteilen und mit Pilzen und Zucchinischeiben belegen. Restliche Nudeln, Tomatensoße, Pilze und Zucchini aufeinander schichten und mit restlichem Olivenöl beträufeln.

  • Schritt 3/3

    • getrocknete italienische Kräuter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Basilikum zum Servieren

    Den Auflauf mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen und anschließend mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. In den Backofen schieben und bei 180°C für ca. 25 Min. goldbraun backen. Mit frischem Basilikum garnieren. Guten Appetit!