Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Nudelauflauf mit Mozzarella und Sardellen

Nudelauflauf mit Mozzarella und Sardellen

10 Bewertungen
App öffnen
Klärchen

Klärchen

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
35 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
133⅓ g
Makkaroni
125 g
Büffelmozzarellakäse
1
Sardellenfilets
Zitrone
23⅓ g
Parmesankäse (aufgeteilt)
5 g
Basilikum
Zehe
Knoblauch
26⅔ g
Mascarpone
Zwiebel
166⅔ g
Tomaten
3⅓ g
Oregano
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Utensilien

Schneidebrett, feine Reibe, Schmortopf, Messer, Backofen, Auflaufform

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Falafel
Falafel

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

  • Schritte 1/ 3

    Nudeln in einem Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser al dente kochen. In der Zwischenzeit die Schale der Zitrone abreiben und den Parmesankäse reiben. Basilikum grob hacken. Sardellenfilets und Knoblauch fein hacken und mit dem Zitronenabrieb, Mascarpone, der Hälfte des Parmesankäses und der Hälfte des Basilikums mischen. Gekochte Nudeln und die Käse-Creme in eine Auflaufform geben und vermengen.
    • 133⅓ g Makkaroni
    • Zitrone
    • 23⅓ g Parmesankäse
    • 5 g Basilikum
    • 1 Sardellenfilets
    • Zehe Knoblauch
    • 26⅔ g Mascarpone
    • Salz
    • Schneidebrett
    • feine Reibe
    • Schmortopf
    • Messer

    Nudeln in einem Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser al dente kochen. In der Zwischenzeit die Schale der Zitrone abreiben und den Parmesankäse reiben. Basilikum grob hacken. Sardellenfilets und Knoblauch fein hacken und mit dem Zitronenabrieb, Mascarpone, der Hälfte des Parmesankäses und der Hälfte des Basilikums mischen. Gekochte Nudeln und die Käse-Creme in eine Auflaufform geben und vermengen.

  • Schritte 2/ 3

    • Zwiebel
    • 125 g Büffelmozzarellakäse
    • 166⅔ g Tomaten
    • 3⅓ g Oregano
    • Backofen
    • Auflaufform

    Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Zwiebeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und große Tomaten in Scheiben schneiden, kleine Tomaten halbieren. Oreganoblätter von den Stielen zupfen.

  • Schritte 3/ 3

    Ein Drittel des Mozzarellas und den restlichen Parmesankäse unter die Nudeln rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restlichen Mozzarella,Tomaten, Zwiebeln, restlichen Basilikum und Oregano  darauf verteilen. Nochmal salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Auflauf auf der unteren Schiene des Backofens bei 200°C ca. 35 - 40 Min. backen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl

    Ein Drittel des Mozzarellas und den restlichen Parmesankäse unter die Nudeln rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restlichen Mozzarella,Tomaten, Zwiebeln, restlichen Basilikum und Oregano darauf verteilen. Nochmal salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Auflauf auf der unteren Schiene des Backofens bei 200°C ca. 35 - 40 Min. backen.

  • Guten Appetit!

    Nudelauflauf mit Mozzarella und Sardellen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!