Möhren-Hack-Pfanne

2 Bewertungen

Anna

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
160 g Reis
300 g Hackfleisch
Karotten
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Chilis
Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
4 EL helle Sojasauce
Salz
Pfeffer
Sesam (zum Garnieren)
  • Schritt 1/7

    • 160 g Reis

    Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

  • Schritt 2/7

    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Chilis

    Knoblauch und Zwiebel klein schneiden. Chilis waschen, entkernen und fein schneiden.

  • Schritt 3/7

    • Karotten
    • Frühlingszwiebeln

    Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln diagonal in Ringe schneiden.

  • Schritt 4/7

    • 3 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Zwiebel, Knoblauch und Chilis in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sie weich sind. Dann die Karotten hinzugeben, 5 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 5/7

    • 300 g Hackfleisch

    Hackfleisch hinzugeben und braten bis es braun und krümelig ist.

  • Schritt 6/7

    • 4 EL helle Sojasauce

    Frühlingszwiebeln und Sojasauce hinzugeben und für etwa 2 Minuten köcheln lassen. Falls es zu trocken wird kann etwas Wasser hinzugegeben werden.

  • Schritt 7/7

    • Sesam (zum Garnieren)

    Das Ganze mit Reis servieren und mit Sesam garnieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich