Mohn-Blaubeer-Gugelhupf

Zu wenige Bewertungen

Sabrina

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-1+
200 g Mehl
Eier
200 g Zucker
200 g Butter
½ Packung Backpulver
90 g Mohn
1 EL Zitronenschale
100 g Blaubeeren
10 g Mehl

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Mixer
  • Sieb
  • Teigschaber
  • Gugelhupfform
  • Schritt 1/8

    Rührteig zubereiten. Dafür die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und pro Ei ca. 1 Minute mixen. Backofen auf 165 Grad vorheizen.
    • Eier
    • 200 g Zucker
    • 200 g Butter
    • Schüssel
    • Mixer

    Rührteig zubereiten. Dafür die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und pro Ei ca. 1 Minute mixen. Backofen auf 165 Grad vorheizen.

  • Schritt 2/8

    Mehl und Backpulver mischen und in die Butter-Zucker-Ei-Mischung sieben und unterheben.
    • ½ Packung Backpulver
    • 200 g Mehl
    • Sieb
    • Teigschaber

    Mehl und Backpulver mischen und in die Butter-Zucker-Ei-Mischung sieben und unterheben.

  • Schritt 3/8

    Den Teig in ca. zwei gleich große Teile auf zwei Schüsseln aufteilen.
    • Schüssel

    Den Teig in ca. zwei gleich große Teile auf zwei Schüsseln aufteilen.

  • Schritt 4/8

    Zuerst die Beeren waschen und trocknen. Dann die Beeren mit ein wenig Mehl bestäuben, damit sie beim Backen nicht zu Boden sinken. Den einen Teil mit den Beeren und der Zitronenzeste vermischen.
    • 1 EL Zitronenschale
    • 100 g Blaubeeren
    • 10 g Mehl

    Zuerst die Beeren waschen und trocknen. Dann die Beeren mit ein wenig Mehl bestäuben, damit sie beim Backen nicht zu Boden sinken. Den einen Teil mit den Beeren und der Zitronenzeste vermischen.

  • Schritt 5/8

    Den zweiten Teil mit dem Mohn vermengen.
    • 90 g Mohn

    Den zweiten Teil mit dem Mohn vermengen.

  • Schritt 6/8

    Die beiden Massen abwechselnd in die (befettete und bemehlte) Form geben.
    • Gugelhupfform

    Die beiden Massen abwechselnd in die (befettete und bemehlte) Form geben.

  • Schritt 7/8

    Mit dem Stiel eines Löffels kreisende Bewegung durch den Teig ziehen, sodass ein Wirbel-Muster entsteht.

    Mit dem Stiel eines Löffels kreisende Bewegung durch den Teig ziehen, sodass ein Wirbel-Muster entsteht.

  • Schritt 8/8

    Bei 165 Grad Oberhitze/Unterhitze ca. 45-50 Minuten backen. Danach den Kuchen aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich