Matcha-Kekse mit weißer Schokolade

Matcha-Kekse mit weißer Schokolade

5 Bewertungen
Xueci Cheng

Xueci Cheng

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/chill_crisp/

„Vor ein paar Jahren habe ich zum ersten Mal das Rezept für Matcha-Kekse aus dem Blog Just One Cookbook ausprobiert, und sie waren auf jeder Dinnerparty ein Hit. In Anlehnung an das Originalrezept kombiniere ich in meiner Version zwei Arten von Zucker, um eine zähe Textur zu erhalten. Ich bevorzuge weiße Schokoladentafeln anstelle von Schokodrops, denn die unregelmäßige Form macht einfach mehr Spaß! Ich habe eine weiße Schokoladentafel mit Himbeeren verwendet, du kannst aber auch einfach getrocknete Himbeeren hinzufügen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

30 Min.

Zutaten

2Portionen
12 g
Butter
6 g
Zucker
4 g
heller Mascobado Vollrohrzucker
TL
Salz
Eigelbe
TL
Vanilleextrakt
16 g
Mehl
g
Matchapulver
g
weiße Schokolade

Utensilien

Handrührgerät mit Rührbesen, Schüssel (groß), Gummispatel, feinmaschiges Sieb, Schneidebrett, Messer, Frischhaltefolie, Backofen, Backblech, Backpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    • 12 g Butter
    • 6 g Zucker
    • 4 g heller Mascobado Vollrohrzucker
    • TL Salz
    • Eigelbe
    • TL Vanilleextrakt
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel (groß)
    • Gummispatel

    Butter, Zucker, braunen Zucker und Salz in eine große Rührschüssel geben. Mit einem Handrührgerät vermengen, bis die Masse gut vermischt ist und eine helle Farbe annimmt. Die Eigelbe und das Vanilleextrakt hinzufügen und glatt rühren.

  • Schritte 2/4

    • 16 g Mehl
    • g Matchapulver
    • g weiße Schokolade
    • feinmaschiges Sieb
    • Schneidebrett
    • Messer

    Mehl und Matchapulver in eine Schüssel sieben. Dann die Mehlmischung nach und nach in die andere Schüssel geben und verrühren, bis sich der Teig gerade so zusammenfügt, dabei nach Bedarf den Boden und die Seiten der Schüssel abkratzen. Weiße Schokolade hacken und unter den Teig heben.

  • Schritte 3/4

    • Frischhaltefolie

    Den Teig zu einer Rolle (ca. 5 cm Durchmesser) formen und mit Plastikfolie einwickeln. Für 2 Std. in den Kühlschrank stellen oder für 30 Min. einfrieren, bis er gut durchgekühlt ist.

  • Schritte 4/4

    • Backofen
    • Backblech
    • Backpapier

    Den Ofen auf 175ºC vorheizen. Den gekühlten Keksteig in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 12 – 15 Min. backen. Vollständig abkühlen lassen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Matcha-Kekse mit weißer Schokolade

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!