Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Maismuffins mit Speck und Feta

Maismuffins mit Speck und Feta

19 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
15 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
25 g
Maisgrieß
1⅓ Scheiben
Speck
EL
Rosmarin
EL
Thymian
EL
Petersilie
Eier
16⅔ g
Feta
20⅞ g
Mehl
¼ TL
Salz
TL
schwarzer Pfeffer
EL
Backpulver
50 ml
Milch
13⅓ ml
Öl
EL
Ahornsirup
Pflanzenöl zum Einfetten

Utensilien

Schneidebrett, Teller, Küchenpapier, Pfanne, Schüssel, Messer, Rührschüssel, Backofen, Gummispatel, Rührbesen, Muffinform, Papierförmchen, Kuchengitter

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
speck-richtig-braten

Speck richtig braten

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal264
Fett6 g
Eiweiß18 g
Kohlenhydr.20 g
  • Schritte 1/ 5

    Speck bei mittlerer Hitze knusprig anbraten. Zum Abtropfen beiseitestellen und danach auf einem Teller mit Küchenpapier abkühlen lassen. Feta würfeln, Kräuter und Speck klein hacken. Eier aufschlagen.
    • 1⅓ Scheiben Speck
    • 16⅔ g Feta
    • EL Rosmarin
    • EL Thymian
    • EL Petersilie
    • Eier
    • Schneidebrett
    • Teller
    • Küchenpapier
    • Pfanne
    • Schüssel
    • Messer

    Speck bei mittlerer Hitze knusprig anbraten. Zum Abtropfen beiseitestellen und danach auf einem Teller mit Küchenpapier abkühlen lassen. Feta würfeln, Kräuter und Speck klein hacken. Eier aufschlagen.

  • Schritte 2/ 5

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Maisgrieß, Mehl, Salz, Pfeffer, gehackte Kräuter und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.
    • 25 g Maisgrieß
    • 20⅞ g Mehl
    • ¼ TL Salz
    • TL schwarzer Pfeffer
    • EL Backpulver
    • Rührschüssel
    • Backofen
    • Gummispatel

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Maisgrieß, Mehl, Salz, Pfeffer, gehackte Kräuter und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.

  • Schritte 3/ 5

    Milch mit Ahornsirup, geschlagenen Eiern und Öl verquirlen. Nach und nach die Maisgrieß-Mischung hinzugeben bis sich ein glatter Teig formt.
    • 50 ml Milch
    • EL Ahornsirup
    • 13⅓ ml Öl
    • Rührbesen

    Milch mit Ahornsirup, geschlagenen Eiern und Öl verquirlen. Nach und nach die Maisgrieß-Mischung hinzugeben bis sich ein glatter Teig formt.

  • Schritte 4/ 5

    Während der Teig ruht, Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Feta und Speck unter den Teig heben.
    • Pflanzenöl zum Einfetten
    • Muffinform
    • Papierförmchen

    Während der Teig ruht, Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Feta und Speck unter den Teig heben.

  • Schritte 5/ 5

    Muffinform bis zur Hälfte füllen und ca. 15 - 20 Min. bei 200°C goldbraun backen. Ein paar Minuten in der Form auskühlen lassen, danach auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen. Guten Appetit!
    • Backofen
    • Kuchengitter

    Muffinform bis zur Hälfte füllen und ca. 15 - 20 Min. bei 200°C goldbraun backen. Ein paar Minuten in der Form auskühlen lassen, danach auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Maismuffins mit Speck und Feta

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!