Mac‘n‘Cheese

Zu wenige Bewertungen

Jennifer

Community Mitglied

„Super einfaches Rezept, ist schnell gemacht und es schmeckt auch super mit pflanzlichen Ersatzprodukten!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Nudeln
Zwiebel
3 EL Butter
2 EL Mehl
200 ml Milch
½ Packung Käse
Salz
Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
  • Schritt 1/5

    • 250 g Nudeln
    • Salz

    Nudeln im Salzwasser vorkochen, müssen nicht komplett durch gekocht sein, da sie nachher noch in den Ofen kommen.

  • Schritt 2/5

    • Zwiebel
    • 3 EL Butter
    • 2 EL Mehl

    Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig anbraten. Dann das Mehl hinzustreuen und mit einem Schneebesen gut verrühren (es wird klumpig).

  • Schritt 3/5

    • 200 ml Milch

    Nach und nach die Milch unter ständigem Rühren hinzugeben. Das ganze ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

  • Schritt 4/5

    • ½ Packung Käse
    • Pfeffer
    • gemahlene Muskatnuss

    1/4 vom Geriebenen Käse unterrühren und die Nudeln hinzugeben und alles gut vermischen. Nach Belieben noch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  • Schritt 5/5

    Alles in die Auflaufform geben und den restlichen Käse über streuen. Das ganze kommt für 30 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen.