Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Mac & Cheese

Mac & Cheese

281 Bewertungen
App öffnen
„Der amerikanische Küchenklassiker hat wie vielleicht nicht vermutet, eigentlich europäische Wurzeln und stammt, wie auch die namensgebende Pasta, aus Italien. Ob Fertiggericht oder mit viel Liebe selbst zubereitet, ob mit Brotkrumenkruste überbacken oder nur auf dem Herd im Topf zusammengerührt. Jeder hat sein eigenes Lieblingsrezept für Makkaroni und Käse, welches wir meist schon aus Kindheitstagen kennen und die Vielfalt der Variationen ist schier endlos. Hier zeigen wir dir eine Version mit gebratenem Speck und natürlich extra viel Käse.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
30 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Makkaroni
200 ml
Milch
5 Streifen
Schinkenspeck
75 g
geriebener Goudakäse
25 g
Parmesankäse (gerieben)
25 g
Butter
25 g
Mehl
¼ TL
gemahlene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Butter (zum Einfetten)

Utensilien

2 Stieltöpfe (groß), Sieb, Schneidebrett, Messer, Pfanne, 2 Kochlöffel, Schüssel (groß), Auflaufform

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin
Saltimbocca
Saltimbocca
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
mehlschwitze-leicht-gemacht

Mehlschwitze leicht gemacht

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

Nährwerte pro Portion

kcal1017
Fett62 g
Eiweiß30 g
Kohlenhydr.85 g
  • Schritte 1/ 6

    Pasta in reichlich siedendem Salzwasser ca. 5 Min. (noch nicht al dente) kochen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.
    • 200 g Makkaroni
    • Salz
    • Stieltopf (groß)
    • Sieb

    Pasta in reichlich siedendem Salzwasser ca. 5 Min. (noch nicht al dente) kochen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/ 6

    Backofen auf 180°C vorheizen. Speck in kleine Würfel schneiden.
    • 5 Streifen Schinkenspeck
    • Schneidebrett
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Speck in kleine Würfel schneiden.

  • Schritte 3/ 6

    Speck anschließend in einer Pfanne auslassen.
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Speck anschließend in einer Pfanne auslassen.

  • Schritte 4/ 6

    In einem Topf Butter schmelzen, Mehl hinzugeben und gut umrühren, bis sich das Mehl vollständig mit der Butter verbunden hat. Anschließend unter stetigem Rühren mit Milch auffüllen und kräftig mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
    • 25 g Butter
    • 25 g Mehl
    • 200 ml Milch
    • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • Stieltopf (groß)
    • Kochlöffel

    In einem Topf Butter schmelzen, Mehl hinzugeben und gut umrühren, bis sich das Mehl vollständig mit der Butter verbunden hat. Anschließend unter stetigem Rühren mit Milch auffüllen und kräftig mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 5/ 6

    In einer großen Schüssel Käsesorten mischen und zwei Drittel vom Käse sowie den gebratenen Speck in die Soße geben und vermengen, bis sich der Käse aufgelöst hat.
    • 75 g geriebener Goudakäse
    • 25 g Parmesankäse (gerieben)
    • Schüssel (groß)

    In einer großen Schüssel Käsesorten mischen und zwei Drittel vom Käse sowie den gebratenen Speck in die Soße geben und vermengen, bis sich der Käse aufgelöst hat.

  • Schritte 6/ 6

    Vorgekochte Pasta zur Käsesoße geben und kurz unterheben. Alles in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben, mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. goldbraun backen.
    • Butter (zum Einfetten)
    • Auflaufform

    Vorgekochte Pasta zur Käsesoße geben und kurz unterheben. Alles in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben, mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. goldbraun backen.

  • Guten Appetit!

    Mac & Cheese

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!